Mann verlassen wegen Schwiegermutter?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Stelle ihn vor die Wahl. Entweder du oder seine Mutter. Also er zieht aus und mit dir zusammen oder du verlässt ihn.

Wenn er den Absprung schafft, habt ihr eine Chance. Auch dann wird es schwer werden. Wenn alles so bleibt, wie es ist, macht es für dich keinen Sinn.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt genau 2 Optionen:

  1. Er zieht sofort aus und reduziert den Kontakt zur Mutter auf ein absolutes Minimum. Das ist ja die Hölle. Ich kann gar nicht verstehen, warum er da nicht selber raus will. Scheint ja nicht sehr selbstbewusst zu denken.
  2. Du verlässt ihn schleunigst. Interessieren würde mich ja, wie er "im übrigen" Dein Traumtyp ist? Vom Aussehen her? Weil so einen unterwürfigen Mann will doch normal keine Frau haben?
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was fragst Du noch? Wenn Dein Freund es in Ordnung findet wie seine Mutter das handhaben tut , dann hast Du keine Chance . Schluss machen ist die einzige Lösung . Sage ihm aber den Grund wenn es geht Sachlich so das er vielleicht aus seinem Schlaf aufwacht , Wie alt seid Ihr überhaupt ??? 

Ach so Traumtypen heissen so weil sie immer ein Traum bleiben und wenn er nur Dein Typ wegem Aussehen ist dann mach Schluß und schenke Ihm ein Gutschein für mehr Rückrad denn das könnte er gebrauchen ,Wenn er schon der Meinung ist das seine Mutter das Recht hat Respektlos über Dich und andere zu reden 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Rat deines Bekanntenkreises solltest du befolgen. Dein Freund steht komplett unter der Fuchtel seiner Mutter und hat nicht den Mut, endlich mal seiner Mutter seine Meinung zu sagen und zu dir zu stehen. Ganz offensichtlich hat er sich an die Rolle des Befehlsempfängers seiner Mutter gewöhnz und will daran nichts ändern.

Für dich kann die Beziehung nur in Streitereien mit deinem Freund enden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Caileysta!

Wenn so ein Kerl Dein Traumtyp ist, hast Du sehr wenig Selbstwertgefühl.

Sorry, aber Du wirst immer die zweite Geige neben seiner Mutter spielen.

Lerne erst mal selbst, achtsam mit Dir und Deinen Bedürfnissen umzugehen. Dann lernst Du auch einen Mann kennen, der Dich liebt und respektvoll mit Dir umgeht.

Alles Gute für Dich,

Giwalato 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er muß doch in erster Linie mit dem Verhalten seiner Mutter zurecht kommen! Nicht Du.

Wenn ihm das alles so passt - was hast Du denn dann für ein Problem.

Andererseits, wir wissen hier nicht, wie alt Du bzw. Dein Freund sind. Ist er über 18 kann er ein eigenes Konto einrichten und ER entscheidet, wer eine Vollmacht hierfür bekommt.

Kostgeld ist keine widerrechtliche Sache sondern wird oft so gehandhabt.

Dein Freund entscheidet, wie weit seine Mutter gehen darf. Ob Dir das nun passt oder nicht.

Akzeptiere den Umstand oder geh. Was anderes bleibt Dir nicht übrig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ah, ein weiterer Mann, der nicht von der Mutterbrust wegkommt.

Rat aus Erfahrung: Weg, weg, weg. Und das so schnell als möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oma57
24.09.2016, 08:07

lol : )

0

Was möchtest Du wissen?