Manchmal das Gefühl das was man macht schonmal erlebt zu haben.?

10 Antworten

Sowas nennt man Déjà Vu. Es ist eine Information die versehentlich doppelt ans Gehirn gesendet wird sozusagen, darum hat man das Gefühl, das so schonmal erlebt zu haben. (Weiß nicht ob das schon genau erforscht ist ^^ aber so hab ich das mal gehört und das find ich plausibel) Und du bist nicht der einzige dem das passiert ^^ das passiert sicher jedem mal. Mir auch ab und zu ^^

Das nennt man ein Déjà-vu. (franz. für 'schon einmal') Das ist was ziemlich normales, mir passiert sowas auch oft, egal ob in der Schule oder zu Hause. Bracuhst dir keine Sorgen machen, ist etwas ganz normales. Wieso das passiert kann ich dir aber auch nicht sagen.. :/

Diese Frage wurde schon einmal gestellt. Es gab mehrere Versuche sie zu erklären. Der plausibelste war für mich, dass die eine Gehirnhälfte die Informationen schneller verarbeitet, als die andere. Somit ist diese Situation schon von der schnelleren Gehirnhälfte in deinem Gedächtniss eingespeichert und dann kommt es dir so vor, als hättest du dies alles schon einmal erlebt, da deine langsamere Gehirnhälfte quasi bemerkt, dass diese Information bereits abgespeichert wurde. Somit kommt es zu diesem so genannten Degavue (oder wie man des schreibt :)) PS: Ich habe diese Erlebnisse auch manchmal :D

Ja mir egal ob die schonmal gestellt wurde ich suche nicht konkret nach irgendwelchen Fragen sondern frage einfach selber nach. . . Haha ja hat glaub ich doch wirklich so jeder...meine Freunde auch :D

1
@echtemusik144

Das mit dem " Die Frage wurde schonmal gestellt", habe ich nur geschrieben um zu zeigen, dass die Antwort nicht von mir selbst ist, sondern dass ich sie bei einer Frage, die schon einmal gestellt wurde :), gelesen habe :)

0

derealisation / depersonalisation.. was hilft?=(

hallo liebe com,

ich leide schon seit etwa einem halben jahr daran. es ist der pure horror (jeder der das hat/hatte weiß wovon ich rede..) und ich bekomme dieses gefühl einfach nicht weg.. ich hatte gerade wieder eine panikattacke =( es wird langsam wieder besser, doch das gefühl ist dennoch präsent.. hat hier jemand das selbe erlebt? wär nett falls ihr eure gefühle bei solch einer panikattacke beschreiben könnt und wie ihr damit fertig geworden seid.

danke im voraus

...zur Frage

Wer kennt das Gefühl etwas schonmal "erlebt zu haben"?

Morgen liebe Community, Ich habe manchmal in Situationen das Gefühl das ich sie schonmal erlebt hätte. Also haltet mich bitte nicht für verrückt oder so :D. Es passiert jetzt nicht jeden Tag , aber wenn es passiert dann entweder in der Schule oder wenn ich Serien gucke. Es ist etwas schwer zu beschreiben ich mein (jetzt im Beispiel Serie) ich gucke die Serie und genau bei einer Stelle kommt es mir so vor das ich es schonmal gesehn habe und ich denk mir nur ich wusste jetzt genau was kommt. Und es kommt nicht davon das ich die Serie schonmal gesehn habe ,da ich sie zum erstenmal sehe. Meistens sind es so 5sek. die mir so vorkommen das ich es schonmal gesehn hab. Es kommt mir dann so vor als ob es 1-2Monate vorher war.

Gibt es noch jemand anderen der sowas ähnliches mal erlebt hat ?? Oder sollte ich schnell den Weg in die nächste Phsyschatrie suchen ..spaß :P

...zur Frage

Glaubt ihr an Schicksale und sechster Sinn?

Zb in der liebe. Habt ihr auch selber was erlebt?

Würde mich sehr interessieren, was andere darüber denken. Ich persöhnlich glaube sehr daran, zum einen, dass ich es selber schonmal erlebt habe.

Vielen dank im voraus

...zur Frage

Ab wann kann man jemand seine beste Freundin nennen? Ist sie schon meine beste Freundin?

Wir gehen in die gleiche Klasse und in die selbe Schule. Sie ist die einigste von meinen Freunden die meine Geheimnisse weiß. Ich kann ihr auch alles erzählen. Sie mir auch. Aber wenn ich manchmal mit ihr alleine bin, wird es langweilig und es entstehen Gesprächslücken.

...zur Frage

Wie kann ich den Konflikt mit meiner Schwester lösen?

Hallo. Zum Verständnis sind folgende Informationen notwendig. Meine kleine Schwester (18) ist Mager und Sportsüchtig. Sie hat einen BMI von 16 und alles fing vor etwa einem Jahr an. Vor 4 Monaten ist es dann eskaliert, ich hatte es schon vorher erkannt, meine Eltern dann schließlich auch.. jetzt ist meine Schwester in "Behandlung " bei einer Psychologin. Doch sie hat kein Gramm zugenommen, macht immer noch extrem viel Sport (7 mal die Woche, min. 1 Stunde Cardio) und sieht aus wie ein Skelett. Ich habe manchmal das Gefühl, dass sie nichts kapiert hat. Doch das ist nicht alles, meine Schwester kontrolliert mich 24/7. Damit meine ich, was ich esse, wie viel ich esse, wie viel Sport ich mache usw.. Sie rastet komplett aus wenn wir zusammen essen und sie zum Beispiel das größere Btötchen bekommt. Wenn wir kochen muss ich alles abwiegen und wehe sie hat 1 Gramm mehr auf den Teller. Das ist keun Scherz. Das selbe ist mit dem.Sport. Wenn sie mich sieht wenn ich zum Beispiel Sit ups machen sieht rastet sie komplett aus. Ich muss ihr versprechen, dass ich wenn nur mit ihr Sport mache. Auch kann ich nicht mal alleine in meinem Zimmer sein ohne das sie mich kontrolliert und wissen will was ich mache. Meine Eltern sind auch schon komplett fertig, weil wir uns deswegen dann streiten. Ich weiß wirklich nicht wie es weiter gehen soll.. Hat einer von euch ähnliches erlebt oder einen Tipp für mich ? danke schonmal

...zur Frage

Andauernd verpeilt?

Also manchmal, überlege ich mir (wenn ich mit Freunden rede) was ich sagen möchte. Dann will ich es doch nicht sagen aber sage es später doch und komme mir dann aber so vor als hätte ich es schonmal gesagt?? Hoffe man versteht das.

Und manchmal ist es so, das wenn ich jemanden rufe oder anspreche, einfach den falschen Namen sage, obwohl ich diese Person seit 8 Jahre kenne? Hat jemand das selbe? Oder kann mir jemand helfen?

Danke im vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?