Malprogramm wie Paint bei Mac?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du kein Internet hast, wäre das die Priorität! Danach könntest du dir im Appstore kostenpflichtige und -freie Apps downloaden, bis die Festplatte voll ist … :-)

Manchmal muß man eben Prioritäten setzen … :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Paint für Mac gibt es nicht, allerdings stellt das Programm Vorschau von apple sehr viele Funktionen und noch viel mehr Funktionen dem mac Anwender zur Verfügung.

Ein Paint für Mac gibt es nicht. Es gibt aber auch unter Mac alle Funktionen und Programme (und häufig auch sehr viel mehr), dass es auch unter Windows gibt.

Es ist allerdings so, dass man von einem Windows kommt und Windows schon seit vielen Jahren kennt. Wenn man nun auf den Mac wechselt, fehlen einem einige Jahre Erfahrungen mit dem Betriebssystemen, den Namen und den Programmen.

Wer ein Ersatz für Paint sucht, der findet die meisten Funktionen in der Anwendung Vorschau. Vorschau befindet sich im Programmordner (wie alle Programme) und kann mit Doppelklick gestartet werden.

Vorschau schaut zuerst sehr schmal aus, aber Vorschau kann Bilder laden und auch PDF - Dokumente erstellen und öffnen. Einfach einmal unter Vorschau die unterschiedlichen Menüpunkte anschauen. Man kann unter Vorschau die Bilder: - vergrößern / verkleinern (in Pixel, cm, mm, etc.) - Farbkorrekturen durchführen - Zeichnungselemente in die Bilder einbringen - Bildformate ändern - das Speichervolumen (Komprimierung) verändern und viele andere Dinge mehr.

Am besten einfach einmal ein Bild laden und durch die Menüpunkte durcharbeiten. Anschließen einmal ein PDF - Dokument laden und ebenfalls durch die verschiedenen Menüpunkte durcharbeiten.

Wer hingegen ein kleines Tool sucht, mit dem man Striche malen kann, der hat in der Tat bei dem Mac Pech gehabt. Dies gehört nicht zum Standard des Betriebssystem. Wer jedoch kein Word, Excel, Pages oder Numbers sein eigen nennt, der kann sich aus dem World Wide Web umschauen. Es gibt eine Reihe von Freesoftware, z. B. Paintbrush.

Von: Frag di Nachabrn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich habe mir nach dem Umstieg auf MAC die gleiche Frage gestellt. Leider wird man hierfür extra zur Kasse gebeten. Lohnt sich aber, wenn man ein tolles, aber einfaches Programm benötigt, das in der Art von Paint funktioniert.

Es heißt bei Mac fast genauso PAINT+ und ist über den App-Store für 5,49 Euro erhältlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RoSiebzig
11.12.2013, 02:43

26.08.2012 lol

0

Wenn Du kein Internet hast, wie kannst Du dann hier schreiben? Ansonsten gibt es auch für OSX diverse Malprogramme. Hier mal nur eine kleine Auswahl: Tux Paint, Paintbrush, Seashore, Pixen, Paint FX, iPaint oder auch Pinta. Die Liste liesse sich noch erweitern, sollte aber für den Anfang erst einmal reichen, oder? ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jaro54321
26.08.2012, 10:49

Mit den Smartphone...dass es Programme gibt ist mir klar, hab auch Photoshop noch irgendwo auf CD rumliegen, aber ich hab momentan kein Internet, bin neu bei Mac und hab gedacht es gäbe was Vorinstalliertes

0

Nein-gibt es leider nicht aber du kannst dir im App Store z.B. Skitch oder SketchBokkCopicEdition runterladen das ist gleich wie Paint.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Starkiller77
26.08.2012, 00:18

geht aber alles nur mit internet,leider.

0

Ohne Internet kannst du es vergessen^^

Von Haus aus, hat der Mac kein Paint äquivalent an Bord.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kannst du dann diese Frage schreiben?^^

Nein ähm also es gibt nix auf dem Mac was wie Paint wäre. Vorschau soll sowas wie Paint sein, im Entferntesten...aber da kann man nicht malen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jaro54321
26.08.2012, 00:15

Schonmal was von Smartphone gehört? ;) naja ok hätte ja klappen können schade

0

Was möchtest Du wissen?