Make-up setzt sich in den Lachfalten ab, was hilft?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo mimi90A,

ich bin auch sehr für Make up,vielleicht hast Du aber die falsche Form für Deine Haut gewählt??

Es gibt Make up flüssig,als Kompakt oder auch als loses Puder.

Wenn Dein Haut sehr trocken ist eignet sich ein flüssiges Make up,ist sie aber eher fettig solltest Du besser einen Mineral Puder verwenden.

Unter dem Puder entweder nur ein Fluid,Serum oder eine Feuchtigkeitscreme auftragen,musst Du ausprobieren,auf keinen Fall eine fette Creme.

Ich verwende den Mineral Puder von Alverde ,der Eigen Marke vom dm Markt und bin ausgesprochen zufrieden,denn er enthält natürliche Inhaltsstoffe und auch das Preis- Leistung Verhältniss stimmt.

Gruß Athembo

Majumate 08.09.2014, 13:59

Als Nichtfragestellerin würde mich noch interessieren, wie es sich mit einem Primer verhält? Die sollen auch dafür sorgen, dass das Makeup nicht "verrutscht". Aber wie sind die zur Haut?

1
Athembo 08.09.2014, 16:30
@Majumate

ich persönlich finde Primer ungeeignet für die Haut,da ich der Meinung bin,dass Silikone nicht auf die Haut gehören!

Zitat:

Wenn Ihr Make-up den ganzen Tag halten soll, wenden Sie am besten vorab einen Primer an. Tragen Sie das Produkt einfach wie eine Tagescreme auf die gereinigte Haut auf. Es enthält mikrofeine Silikonpartikel, mit denen große Poren und feine Fältchen einfach aufgefüllt werden können.

Und der Link dazu:

http://www.helpster.de/primer-fuer-ihr-make-up-so-haelt-ihr-make-up-den-ganzen-tag_149644#anleitung

Athembo

1
Majumate 08.09.2014, 16:55
@Athembo

Dann werden ich und mein Primer wohl getrennte Wege gehen müssen.

1

Das heißt nicht, dass du zuviel nimmst, sondern dass du vielleicht ein nicht so gutes Make Up benutzt? Am besten puderst du dein Gesicht leicht(!!) ab, nachdem du das Make Up aufgetragen hast :) Mein Concealer setzt sich auch immer ab, wenn ich kein Puder drüber mach :/

mimi90A 07.09.2014, 20:28

benutzte die MAC Produkte und Puder benutze ich auch immer

0

Hey!

Es könnte durchaus sein, dass Deine gewohnte Tagescreme zu reichhaltig, bzw. zu ölig ist für Deinen Hauttyp. Dein Make up rutscht Dir dann in die Mimikfältchen... LG

versuch doch mal eine bb creme zu benutzen. ich zwar nicht so deckend wie makeup, hat aber fast den gleichn effect und ist eine creme die auch einzieht. wenn dir das zu wenig deckt, nimm doch noch ein puder dadrüber :)

Da kann ich FrMachslochoff nur zustimmen. Wenn es sich wirklich absetzt, dann ist es zu viel. Vielleicht solltest du es dezenter einsetzten.

Nicht mehr lachen...... Ne, im Ernst...dann nimmst Du zu viel..und vielleicht den falschen Farbton?Creme Dich ein, nutze dann einen Concealer, nur ganz wenig und umso weniger Make Up.. Manchmal ist weniger mehr ;)

Was möchtest Du wissen?