Märklin Eisenbahn fährt nicht was tun?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Leider wird dies 29281 im Katalog nicht mehr aufgeführt. Daher eine Frage zurück, ist Dir bekannt, ob die Packung eine Digital- oder Analog-Ausführung ist? Digital ermöglicht je nach Steuergerät eine Beleuchtung ohne zu fahren, Weiß/rot ist dabei umschaltbar. Um zu fahren muss entsprechend gesteuert werden. Es kann auch sein, dass die Empfängeradresse der Lok und die Eingabeadresse am Steuergerät nicht übereistimmen. Überprüfen und ggf. Anpassen, mit entsprechendem Steuergerät geht das zu Hause, sonst hilft der Fachändler weiter.                                                                                           Wenn es eine Analogvariante ist, könnte es sein, dass der Richtungswender (mechanisch) "hängt" und keine Richtung vorgibt. Beim elektronischen Richtungswender ist dies aber ausgeschlossen. Der nächste Fehler ist meistens die Kohle, die den Strom auf den Anker des Motors überträgt. Entweder sitz eine Druckfeder nicht richtig oder die Kohle ist abgenutzt. Hier lässt sich für sehr kleines Geld Ersatz beschaffen. Hat das Startset lange "in der Ecke" gelegen kann auch das Getriebe durch trockenes, verharztes Öl schwergängig laufen. Das kann man aber am Brummen des Motors hören.  Möglichkeiten der Abhilfe wurden ja von den Kollegen ausreichend beschrieben. Neu ölen würde ich dann mit einem Harz/Säurefreien Feinmechaniköl, ebenfalls im Modellbahnfachhandel erhältlich.

Viel Freude beim Bahnfahren.

                

Hallo Tiger2456

Wenn die Startpackung neu ist dann solltest du dich beim Verkäufer melden. War die Lokomotive schon längere Zeit in Betrieb dann könnte es sein dass die Zahnräder verschmutzt sind oder die Lager des Motors geölt werden müssen

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Hobby – Bin seit Jahrzenten Modellbahner mit eigener großer Anlage

Inhalt: 12 gebogene Gleise 24130, 5 gerade Gleise 24172, 3gerade Gleise 24188, 1 Weiche links 24611, 1 Anschlussgleis und 1 Prellbock24977.

C- Gleis- Oval 145x 76 cm. Schaltnetzteil 18 VA  / EU: 230V und mehrzugfähiges Digital-Fahrgerät ( 2 Loks gleichzeitig fahrbar und bis zu 4 Loks ansteuerbar ).

Erweiterungsmöglichkeitmit der Startpackung 29280, den C- Gleis- Ergänzungs-Packungen und dem gesamtenC- Gleis- Programm. Die Weiche kann mit dem Elekroantrieb 74491 nachgerüstetwerden.

Dies ist einPrivatverkauf, daher wird jegliche Gewährleistung ausgeschlossen.

Das bedeutet du musst auf dem "digitalensteuergerät" die Lokadresse einstellen. Dazu den Knopf auf das entsprechende Loksymbol stellen. Dann dürfte es gehen.

Deine Start-up Packung ist eine digitale Start-Up Packung. Wenn sogar das Licht an der Lok brennt, dann muß der Strom bei der Lok ankommen und es scheint mir am digitalen Dekoder zu liegen.

Habe ein digitale Lok (E 40 mfx Dekoder aus digitaler Starterpackung 29040) die zB mit der mobilen Station MS2 nicht fährt, aber mit der Zentralstation CS2 sehr wohl noch langsam durch die Gegend kriecht. Habe sie zum Verkäufer geschickt, der meinte sie würde einwandfrei laufen. Tut sie aber nicht und jetzt wird sie zu Märklin geschickt. Mal sehen was daraus wird.

Du scheinst  einen "AEG-Fall" zu haben: Auspacken-Einpacken-Garantiefall. Ja, ich weiß die AEG gibt es nicht mehr, deswegen steht heute AEG für Am-Ende-Gestorben. Aber vielleicht ist auf Deiner Packung noch die 5-Jahresgarantie von Märklin oder die reparieren Dir aus Kulanzgründen das Start-up Set. Immerhin will Märklin, daß Du jetzt weiter kaufst und Deine Bahn ausbaust. Dafür sind die preiswerten Start-ups ja nur gedacht.

Mehr Info findest Du dazu auf der Internetseite: http://maerklin.de/de/produkte/startup/faq.html - bitte bis ganz ans Seitenende scrollen. Dort steht die Kundenserviceadresse.

Es kann sein, dass im Getriebe der Lok Staub ist und sie sich deshalb schwer tut beim Fahren. Am besten gehst du mal in einen Modelbahnladen und fragst da nach. Es gibt auch so eine Art Öl, das du zum reinigen nehmen kannst, das hat bei mir geholfen!

Prüf mal die Kohlen der Elektromotoren, könnte sein, dass da neue reinmüssen.

0

Was möchtest Du wissen?