Mädels zwischen 18 und 30, was fahrt ihr so für Autos?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Bin zwar ein Mann aber da du ja eh nichts weibliches suchst...

Wenn du was sportliches und günstiges (zumindest im Einkaufspreis) suchst, kommst um Alfa Romeo nicht rum. Ich fahr momentan meinen zweiten AR, eine Brera. Ist eines der schönsten Coupes das ich momentan in der Preisklasse bis 50k (Neupreis) kenne, obwohl sie ja durchaus schon etwas älter ist. Davor hatte ich einen 156 SW, hatte auch ein schönes Design für seine Zeit und hatte nen schönen satten Sound (2.0 JTS).

Für dich würde ich dann einen Spider der 5. Gen oder den entsprechenden GTV empfehlen, bekommt man relativ günstig und sind ziemlich sportlich abgestimmt.

Wenn du etwas deutsches haben willst, sind momentan ziemlich viele C-Klasse Sportcoupes (Baureihe 203) auf dem Markt. Zum Teil irsinnig stark mit Kompressoren aufgeblasen, zum Teil auch original. Das Design ist jetzt nicht so meins mit dem Spoiler in der Heckscheibe (sieht m. M. n. einfach nicht gut aus egal bei welchem Fahrzeug), aber wem es gefällt...

BMW 3er Coupes der Baureihen E30, E36 und E46 sind auch ziemlich erschwinglich, allerdings sind die 3er erst seit der E90 Baureihe so zuverlässig wie man es ihnen nachsagt.

Kommt halt auch drauf an was du unter sportlich verstehst, meinst du das nur im Hardcore-Verständnis, dass alles mit mehr als drei Türen unsportlich ist, oder eher so im was kein Van ist kann um die Ecke gedrückt werden Sinn?

Wenns nach letzterem geht, können viele Astras, Polos, Golf, A3 usw. mit nem Sportfahrwerk genauso gut dienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JULES280489
22.01.2016, 13:33

Vielen Dank für die ausführliche Antwort, die Sportcoupes turnen mich ja extrem an :D Vielleicht würde ich zu Gunsten des Sterns mein Budget auch nochmal überdenken ^^

Und Danke für den Tip mit dem AR, hatte ich garnicht auf'm Schirm, gefallen mir alle total gut!

1

Dein Auto solltest du dir nach deinen persönlichen Bedürfnissen aussuchen.

Wozu benötigst du das Fahrzeug? um von A nach B zu kommen?.....oder benötigst du ein Fahrzeug mit großer Ladefläche?.....ein Fahrzeug das einen Anhäger ziehen kann?...etc.

Für 2000 -3000€ wirst du kein Luxusauto mit toller Ausstattung bekommen. Du bewegst dich in einem kostenbereich in dem du maximal ein älteres Auto bekommst, das schon einige Macken und Mängel hat.

Wenn du schon ungefähre Vorstellungen hast, was du suchst, dann guck doch eifnach mal in deiner Nähe und im Internet nach evtl. passenden Fahrzeugen und ob diese in deiner Preisklasse liegen. (bitte nicht vergessen, ein Auto kostet nicht nur den Anschaffungspreis, sondern erzeugt auch laufende Kosten, wie Versicherung, Kraftstoff, Ersatzteile, etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JULES280489
22.01.2016, 10:01

Ich will ein altes Auto, das nicht typisch mädchenhaft ist wie Ford Ka oder Reenault Twingo, aber trotzdem cool für ein Mädchen. Sowas in der Art wie ein altes Golf Cabrio, ein CRX... sowas schwebt mir vor. Ich hab gefragt, um noch mehr Modelle zu finden, nach denen ich dann online suchen kann.

Ich fahre hauptsächlich in der Stadt, zu Arbeit und einkaufen und sowas.

0

Hallo :)

Meine Freundin fährt 'nen Ford-Mondeo mit Stufenheck, Baujahr 1994, mit Automatik und vielen Extras.. ein alles andere als "mädchenhaftes" Auto ----------> das sie übrigens von einem fast 90 Jahre alten Nachbarn abgekauft hat :)

"Sportlich" ist der nicht wirklich aber zuverlässig, geräumig, komfortabel & liegt auch auf jeden Fall weit unter 3000 Euro.. die meisten dieser Mondeos liegen gar unter 1000 Euro!

Auf Basis dieser Mondeos gibt's auch den Ford Cougar, ein sportliches Coupé mit zwei Türen & großer Heckklappe -------> den hatte mein Lehrer der 8. Klasse mit V6 Motor, ein ganz starkes Auto :) Vllt. ist der Cougar was für dich.

Schönes Wochenende :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hoffe du hast das gleiche Budget nochmal für Reparaturen auf der hohen Kante- in der Preisklasse bekomst du nämlich maximal einen akzeptablen Kleinwagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JULES280489
22.01.2016, 09:50

Will ich auch, einen alten, schrammeligen, sportlichen kleinwagen. Mit Charakter :)

0

Ich fahre einen Mitsubishi Lancer Kombi, Bj. 2005.

Das nächste wird wohl ein Skoda Octavia II.

Wohl nicht unbedingt das, was du suchst. Und über deinem Budget.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwar schon 50 aber die Freundin meines Sohnes schwatzt mit immer mein Auto ab: Ich fahre einen Audi A1 - aber der liegt außerhalb deiner Preisvorstellung.

Wie wäre es mit einem Audi A3? Musst aber wirklich suchen und handeln. Aber man findet sowas :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich (21) fahre einen Renault Scenic 2, Baujahr 2004, 113ps. Ist eher eine Familienkutsche, da ich einen recht großen Hund habe und mit ihm und Freunden gerne wegfahre, hat aber so ziemlich alles an Ausstattung was man sich wünschen kann (außer ne Sitzheizung).

Hab ihn mit 72 000km für 3000€ geholt.

2.000 - 3.000€ sind ein sehr knappes Budget für ein wirklich sportliches Auto.
Da wirst du wohl hohe Laufleistungen und ein entsprechendes Alter für in Kauf nehmen müssen. Meist sind dann die teuren Reparaturen nicht weit.

Wie lange möchtest du das Auto denn fahren? Ist es für den Übergang oder langfristig gedacht? Und was genau stellst du dir unter "sportlich" vor? Die Optik oder die Technik?

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JULES280489
22.01.2016, 09:56

Eher die Optik:) Es soll nur ein Übergang sein, und ich habe jemanden an der Hand, der einiges reparieren könnte.

0

Sei mir nicht böse aber mit deinem Budget musst du eher schauen was du bekommst, anstatt was du gerne hättest.

Mein erstes Auto hat damals 7000€ gekostet und es war "nur" ein Ford Focus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mepodi
22.01.2016, 09:55

So viel Geld muss man keines Wegs für ein Erstwagen ausgeben.

1
Kommentar von JULES280489
22.01.2016, 10:02

Eben, einen Focus für 7.000€ findet man an jeder Ecke, da müsste ich nicht fragen. Wenn es einfach wäre, würde ich mir einfach schnell eins bei autoscout raussuchen und nicht die Community nerven :D

Danke für deine Antwort!

0

Also du fragst die Mädels und willst aber nichts typisch Mädchenhaftes?

Evtl. ein Peugeot 206cc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JULES280489
22.01.2016, 10:17

Jap, weil es mir auf die Optik ankommt :) Wen soll ich da sonst fragen? Der Peugeot ist der Klassiker unter den Friseurinnen-Autos :'D

1
Kommentar von TrudiMeier
22.01.2016, 11:17

Nicht jedes Mädchen fährt einen rosa Twingo :-))

0

Das Geld würde ich lieber anders ausgeben, als in ein gebrauchtes Auto. Oder eben Leasen und dann auch noch Versicherung sparen usw

Zumal du für 2000-3000€ vermutlich nur das bekommst, was übrig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JULES280489
22.01.2016, 09:47

Ich würde mir nie einen Neuwagen kaufen, es darf ruhig etwas schrammelig sein (Freund ist Mechatroniker)

1

1 Golf Cabrio hab ich von meinem Papa bekommen :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JULES280489
22.01.2016, 10:10

Cool, hätt ich auch gern :)

0
Kommentar von ichbinkeintoast
22.01.2016, 13:53

Naja der ist ziemlich Schrott also meiner :D er funkt nur wenn man das Radio abklemmt :D

0

"Mädels zwischen 18 und 30"???? Da sind aber sehr grosse Unterschiede bei den Einkommen und Ansprüchen vorhanden......! Erläutere Dein vorgegebenes Budget von 2-3000 €?! Sportliches Fahrzeug. Wer bezahlt den Unterhalt? Reparaturen, Steuer und Versicherung, Benzin usw..... Was verdienst Du monatlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JULES280489
22.01.2016, 12:18

Wow hallooo du schießt ein bisschen über's Ziel hinaus ;)

Ich möchte ein Auto. Ich hab angefangen, nach Honda CRX zu suchen und nach smart roadster, in dem Stil hätte ich ganz gerne was, es sollte den Kaufpreis von 3.000€ nicht überschreiten ;)

Wie ich den Rest finanziere, lass mal meine Sorge sein, ich suche nur Inspiration, weil ich kein wandelndes Autolexikon bin und mir nicht mehr Modelle in dem Stil einfallen. Ich möchte nur mehr Auswahl zum Suchen.

Keine Sorge, ich treibe mich nicht in den Ruin, bin schon ein großes Mädchen ;)

1

Leute, auf die Idee bei Mobile.de zu gucken, wär ich jetzt nicht gekommen :D

Sagt mir einfach, was für Autos ihr fahrt, ich suche Modelle!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ Jule

für 2 - 3000€ bekommst du beim Cabrio wirklich nur Schrott !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JULES280489
22.01.2016, 09:49

Es geht, z. B. Smart roadster gibts noch in gutem Zustand für den Preis und den ein- oder anderen CRX hab ich schon gesehen :) Wie gesagt, ein altes Schätzchen tuts auch, evtl ein SLK von 1995

0

Was möchtest Du wissen?