Mädchen findet keine Freundin ...

7 Antworten

Es gibt halt Leute, die bei so etwas zurückhaltend sind. Wenn sie dafür mal Freunde hat, sind es gut ausgewählte Freunde. Ich finds eigentlich gut, wenn man nicht gleich jeden zu seinem Freund macht. Sie sollte sich nur nicht ausgrenzen. Also wenn z.B. die ganze Schulklasse etwas gemeinsam unternimmt, soll sie sich da ruhig beteiligen. Dazu würde ich sie immer ermuntern usw.

hmm das ist schwierig wenn sie gerade schuchtern ist sie muss einfach auf welche zugehn ich weiß wie schwer es ist im diesem alter freunde zu finden und gerade auch in einen kreis von bereitz bestehenten freunde reinzukommen das mädchen muss einfach fragen ob sie nicht mal iwas machen wollen zs der rest ergibt sich von slebt lg jona

10

Du hast recht, sie sollte auf andere zugehen, nur genau da liegt das Problem. Sie tut es nicht. Sie wartet, bis andere auf sie zukommen. Doch das dauert oft sehr lange oder aber gar nicht.

0
8
@sharon7

ja ich bin ja auch schuchtern aber das wird sich schon entwickeln iwann hat sie wiestimmt auch kein bock mehr nur zu hause oder beim handbalkl zu sein und dann packt sie ihren mut zusammen und geht auf die anderen zu

0

vielleicht mal ein paar freundinnen nach hause einladen und ne "kinderparty" schmeisen!in der schule ists meistens nicht leicht für ein schüchternes kind zwischen den pausen feste freundschaften zu knüpfen!vielleicht kann di mutter einwenig unterstützen beim kontakte knüpfen hat meine immer gemacht weil ich so schüchtern war :) hat super funktioniert!

31

oder mit 13 eher mehr ne pijamaparty!

0

Was möchtest Du wissen?