Macht Geld wirklich nicht glücklich ?

Support

Liebe/r ilndf,



gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

 

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

 

Vielen Dank für Dein Verständnis!


Herzliche Grüsse

Ted vom gutefrage.net-Support

23 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Glück hängt nur beschränkt vom Geld ab. Natürlich braucht man Geld um die Grundbedürfnisse des Lebens zu befriedigen. Wer ständig Schulden hat, wird kaum glücklich sein. Ebenso schwer scheint es aber für die Superreichen zu sein, zum Glück zu finden. Je mehr sie haben, desto mehr vergleichen sie sich mit denen, die noch mehr besitzen. Zudem bringt Besitz auch viele Verpflichtungen mit sich. Eine tolle Villa muss sauber gehalten und der Park runderum gepflegt werden. Diese Arbeiten machen zwar die Angestellten, was aber wenn sie nicht zuverlässig sind oder andere Schwierigkeiten machen? Es ist auch nicht so leicht, mit Geld sinnvoll umzugehen. Mancher, der einmal reich war, hat alles Geld verprasst und ist im Elend gelandet. Andererseits gibt es viele Normalverdiener die zufrieden sind mit dem, was sie haben. Sie haben die besseren Chancen, das echte Glück zu finden (z.B. in guten Beziehungen zu anderen Menschen).

Vielen Dank für die Auszeichnung!

0

Genug Geld zu haben vermindert einen Teil der Sorgen und kann so auch ein wenig zum Glück beitragen.

Aber dem Geld hinterher zu rennen, sich zu verbiegen und das ganze Leben darauf einzustellen, viel Geld zu verdienen, es zu behalten und zu vermehren, ist  eher ein sicherer Weg unglücklich zu werden.

Wer lernt, mit wenig auszukommen, ist da besser dran. Ihn kann dann auch relativ wenig Geld  schon glücklich machen.

Wessen einziger Lebensinn ist, Geld und Macht anzuhäufen, hat den Lebenssinn gänzlich verkannt. Nackt werden wir geboren und nackt gehen wir auch wieder. Das letzte Hemd hat nun mal keine Taschen...

So, wie das Geldsystem jetzt mit Zins und Zinseszins aufgebaut ist, kann man es nur als kriminell und versklavend bezeichnen. Geld ist genialerweise als neutrales Tauschmittel erdacht worden, aber nur 4% der momentanen Geldmenge (das meiste davon virtuell) dient noch diesem Zweck. Dadurch, daß der Zins nie mitkreiert wird und die Banken das Geld bis zu 10 mal verleihen dürfen (es ist aber nur einmal konkret vorhanden), fehlt permanent Geld, es wird eine ständige Mangelwirtschaft erzeugt, die die Leute im Hamsterrad hält und eine Ellenbogengesellschaft hervorbringt, weil die meisten Menschen einfach nie genug verdienen um sorgenfrei leben zu können.

Diese Erde könnte tatsächlich ein Paradies sein, wenn wir nur ein anderes Geldsystem hätten, in dem der Zins verboten wäre. Jede Familie dürfte nur eine Immobilie haben und fertig!

Dumme Verbrecher überfallen eine Bank - kluge Verbrecher gründen eine Bank!

Sehr gut erkannt und erklärt !

0

Glücklich leben mit Hartz 4?

Kann man eigentlich auch mit Hartz 4 glücklich leben? Ist ja recht wenig Geld, unf wird, dass nicht langweilig? Kann msn auf dauer mit so wenig Geld wirklich glücklich sein? Gibt es viele die mit Hartz 4 glücklich sind, oder sind die meisten unfreiwikkig Hartz 4 Empfänger? Könntet ihr mit so wenig Geld glücklich ein Leben lang leben?

...zur Frage

Wie viel Geld braucht man samt Abzügen für ein gutes Leben?

Mit allen Abzügen ( also Miete, Versicherungen etc) bleiben mir ca 800€ zur freien Verfügung. Nun meine Frage, wieviel reichen für ein gutes Leben?? Wieviel braucht man???

...zur Frage

Geld wurde auf mein gepfändetes Konto überwiesen kann ich das Geld wiederbekommen?

Hallo,

Und zwar folgendes: Mein Konto wurde gepfändet schon vor 2 Monaten oder so. Seit dieser Zeit wird mein Arbeitslohn auf das Konto meiner Freundin überwiesen. Jetzt ist unglücklicherweise meiner Arbeit ein Fehler unterlaufen und die haben des auf mein gepfändetes Konto überwiesen. Ich wollte jetzt die Bank anrufen und fragen, ob Sie das Geld zurück buchen können. Wie stehen da meine Chancen und was kann ich am besten sagen, dass sie es zurück buchen. Ich habe in einer Woche einen Termin beim Schuldenberater und werde dann die Sache mit meinen Schulden angehen, jedoch brauche ich doch das Geld um irgendwie zu leben..

Vielen Dank

...zur Frage

Kann man als Obdachloser das Leben geniessen?

Geld macht nicht glücklich heisst es, und materielle Dinge sind auch nicht so wichtig. Ich frage mich ob man als Obdachloser das Leben geniessen kann? Ob man auch als Odbachloser glücklich sein kann? Sind Obdachlose am Ende gar glücklicher als nicht-Obdachlose? Denkt ihr das Leben als Obdachloser kann auch toll sein, und lebenswert? Oder ist Geld schon wichtig um glücklich zu sein im Leben? Was denkt ihr?

...zur Frage

Kann man glücklich sein trotz Armut?

Ich rede hier von richtiger Armut, nicht weniger Einkommen als Durchschnitt. Kann man trotz Armut sehr glücklich sein? Oder sind die meisten Armen, bis sehr Armen Menschen auf der Welt unglücklich?  Ist Glück wirklich nur Einstellungssache? Kann selbst ein Obdachloser glücklich mit seinem Leben sein?  Ist Armut kein Grund unglücklich zu sein?

...zur Frage

Wie viel Geld musst du monatlich verdienen, damit du glücklich bist?

Eines der wichtigsten Dinge im Leben ist es glücklich zu sein. Doch bei jedem wird Glück anders definiert. Wie viel Geld benötigst du für ein komplett sorgenfreies Leben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?