Lieber arm und glücklich oder reich und unglücklich sein?

Support

Hallo ChickenCrispy,

welchen Rat suchst Du mit Deiner Frage? Wenn Dich die Meinung der Community interessiert oder Du die Community-Mitglieder besser kennenlernen möchtest, ist das Forum unter http://www.gutefrage.net/forum der richtige Ort für Deine Frage. Vielen Dank für Dein Verständnis! Herzliche Grüße Ted vom gutefrage.net-Support

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Reich und unglücklich war ich schon: Nein danke!

Jetzt bin ich arm - und bedingungslos glücklich! Kein Vergleich - und immer wieder gerne!

Also ich bin für nix :-P Ich denke ein gutes Mittelding ist perfekt. Nicht zu arm und nicht zu reich,den die Leute die viel Geld haben sind auch nicht glücklich wie auch wenn sie doch alles haben??? Und Leute die arm sind ,sind fast nie glücklich. Nicht alle arme Familien haben gute Freunde und Verwandte das es nichts ausmacht kein geld zu haben.

1 mal im Jahr ein Urlaub und nicht auf jeden Euro gucken müssen ist für mich am besten ;-)

arm und glücklich dann aber wirklich richtig glücklich

Geld alleine macht nicht glücklich ! Dann lieber arm und sehr glücklich!

Man sollte nicht zu viel Geld haben, aber dass nötige, um sich schöne Erlebnisse zu ermöglichen! Bei mir ist es das Reisen. Reisen kostet Geld, aber die Bereicherung die ich dafür bekomme, macht mich Glücklich :)

Was möchtest Du wissen?