Macht extremes Mobbing ein glückliche Zukunft undenkbar?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hast du das nicht vorhin schon unter anderem Namen gefragt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von araneli
07.03.2017, 08:19

Was?

0
Kommentar von araneli
07.03.2017, 08:43

Was für ein Zufall, da gibt es wohl auch noch andere

0

Natürlich kann man das verarbeiten und eine glückliche Zukunft haben. Du darfst das Mobbing nicht so ernst nehmen und schon gar nicht alles glauben, was man dir gesagt hat. Mobber sind Spinner, die selbst ein sehr geringes Selbstwertgefühl haben und deshalb andere mobben. Eigentlich können sie einem nur leid tun. Sie sind es nicht wert, dass du irgendwelche Gedanken an sie verschwendest.

Alles Gute! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst mal: Bist du in der Berufsschule gemobbt worden oder im Betrieb?

Falls auch im Betrieb, solltest du nach der Ausbildung auf keinen Fall länger im Betrieb verweilen und dir schnellstmöglich wo anders eine Stelle suchen.

Gibt es wieder eine glückliche Zukunft?

Die kann es geben. Mobbing kann man Verarbeiten. Je nach schwere und entsprechender Situation gibt es viele Wege um das zu schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist eine "glückliche Zukunft" möglich. Aber "Glück" ist auch Einstellungssache. Wer ständig Angst hat, unsicher ist und sich schnell als Opfer fühlt, muss immer hoffen, dass andere ihm sein "Glück" auch gönnen.

Wer dagegen lernt, für sich selbst einzustehen und zu kämpfen, der kann auch mit Mobbing und anderen "Unglücken" fertigwerden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen du stark bist kannst du es verarbeiten oder  du nimmst dir aus dem vorgefallenem die kraft  das du dir das nie wieder gefallen lässt.In der schule wurde ich auch angegriffen oder wie es heute heist gemobt aufgehör hat es als ich mich werte als mich 2 in die  Mülltonne werfen wollte sind die darin gelandet und dann war  von den  für immer ruhe danach habe ich mir die anderen  privat Einzel geschnappt rauskamm das sie feige Würstchen waren.Dan als es nochmal einer versuchte mich fertig zu machen hat er sich  selbst  bis auf die Knochen Blamiert da ich ihn einfach voll ausgelacht habe.

seitdem weiß ich das es das beste ist wen man die mobber dazu bringt sich selber lächerlich zu machen da sie das selber kaum ertragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich selbst wurde während meiner ganzen Schulzeit gemobbt. Jetzt wo ich studiere habe ich Halt gefunden. Wie ich das verarbeitet habe? Ich habe gesungen, geschrieben und gemalt, weil das Dinge sind, die ich gerne mache, die ich für mich selbst entdeckt habe. Meiner Erfahrung nach ist Mobbing keine Schlechte Kritik, sondern auch purer Neid. Ja es wird besser werden. Es kommt aber auch drauf an, wie du damit umgehst, was dir Halt gibt und unter welchen Menschen du dich befindeSt. Mir half ein Umzug zb. Die Menschen hier hatten keine Vorurteile und haben noch keine Lügen über mich gehört gehabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles ist in der Psyche möglich. Ob du das nun verarbeiten kannst kommt auf deinen eigenen Willen und Denkweise an!

Rationales denken und Liebe von anderen Menschen hilft dabei sehr. Frag dich am besten was genau sie zu dir gesagt haben, sammle pro und kontras dafür und entscheide, ob es wahr ist was sie sagen. Wenn ja, dann solltest du dich in diesem Punkt höchstwahrscheinlich sowieso ändern. Wenn nicht, dann diskutier das mit ihnen und denen deine Meinung. Und wenn deine Meinung gerechtfertigt und Nachvollziehbar ist, könntest du Respekt von ihnen erlangen!

Ich nehme "mobbing" eher als schlechte Kritik auf. Es ist für mich was positives, denn Menschen helfen einander indem sie sich gegenseitig auf ihre Fehler hinweisen. Lern daraus, falls diese "Kritik" wahr sein sollte, und lächle einfach, wenn du weißt, dass der/sie Schwachsinn reden ^^ Warum darüber aufregen, wenn es sowieso nicht stimmt!

Mit so einer Denkweise kommst du weit! Nicht nur mit der Verarbeitung deiner jetzigen Psyche, sondern auch in Zukunft!

Hoffe konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Narben bleiben. Sie werden nur besser. Es gibt Tage, wo es dir gut geht und Tage, wo es dir Misserabel geht. Ich brauche sehr viel Ablenkung, um nicht mehr darann zu denken. Ich bilde mich viel weiter, damit ich den Schmerz von damals überwinde. Bei mir ging das über viele Jahre und hat schlimmes bei mir verursacht.

 

ABER: Ich habe Dinge erkannt, die mir sonst verborgen geblieben wären. Die Mobber sind ganz feige Menschen ohne Selbstvertrauen. Sie wollen sich selbst erhöhen. Menschen stellen Situationen dar, die ganz anders sind. Ich habe gelernt, mich durchzusetzen, wenn es hart auf hart kommt. Ich bin, wenn du mich kennst, der liebst Mensch der Welt. Wenn ich aber merke, dass sich Mobbing o.ä. anbahnt, hinterfrage ich das, was man da machen kann, wie man sich wehren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt doch ganz allein bei dir.

Das was durch das Mobbing kaputt gemacht wurde, findet alles in deinem Kopf statt. Es ist ganz alleine deine Entscheidung ob du deine Zukunft davon beeinflussen lässt oder nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja man kann es verarbeiten, wenn man es auch will. Ich jedenfalls habe es hinter mir gelassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es wieder eine glückliche Zukunft?

Nicht zwangsweise. 
Die Zukunft wird genauso sein, wie Du sie Dir gestaltest und sie empfindest.

Mir gefällt das Mobbingopfer-Mimimi nicht.
Es gehören auch zum Mobbing zwei dazu: einer, der mobbt und einer, der sich mobben lässt. 
Es sind nicht immer nur die Anderen Schuld.

Wenn Du Dir entweder kein dickeres Fell zulegst, damit umzugehen lernst oder einfach den Spies umdrehst, wird Deine Zukunft nicht zwangsläufig besser werden müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcoAH
07.03.2017, 08:24

Bei fairen Mobbingsituationen ok., da kann man was machen. Wenn aber Gerüchte die Runde machen?

 

Haben bei Stalking auch beide Schuld? Bei Vergewaltigung, bei einem Hauseinbruch?

 

Ich teile deine Meinung nicht.

1

Was möchtest Du wissen?