Macht die Freundschaft noch sinn

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt unter Betrachtung von all dem was Du in deiner Fragestellung aufführst, dennoch keinen Grund um die Freundschaft zwischen dir und deinem langjährigen Freund respektive ihren Sinn zu hinterfragen. OK seit ca. 8 Wochen läuft es nicht mehr so rund und selbst wenn sich dieser Zustand warum auch immer nicht bessern sollte, dann schläft diese Freundschaft möglicherweise einfach ein, aber sie könnte ja auch wieder zum Leben erwachen. Es gibt immer wieder mal Situationen wo eine Freundschaft unter verschiedenen äußeren Einwirkungen leidet doch wenn es sonst nichts gab was sie beschädigte so besteht sie doch auch weiterhin nur eben anders.

Danke für den Stern.

0

hallo markus, meiner meinung nach macht eine freundschaft keinen sinn mehr, denn wenn du dich in einer neuen gesellschaft wohl fühlst, musst du ihm nicht hinterhertrauern. außerdem ist es normal, dass freundschaft, egal wie lange sie gedauert hat, manchmal außeinander brechen.

Guten Morgen

Irgendwann trennen sich die Wege und das ist doch nicht schlimm. Prioritäten, Interessen, Ziele usw. können sich verändern und das ist legitim.

Eine Freundschaft auslaufen zu lassen finde ich feige. Auch ich habe mich vor Jahren von Menschen getrennt, die mir nicht gut taten, oder wo die Prioritäten sich geändert haben. Mir war wichtig die Trennung in einem persönlichen Gespräch zu kommunizieren. Denn es ist eine Sache des Respekts dem betreffenden Menschen gegenüber.

Die letzten zehn Jahre Eurer Freundschaft waren Teil Deines Lebens und haben Dich ja auch in irgendeiner Form geprägt, denn wir lernen uns selber nur durch andere Menschen besser kennen und das ist doch auch ein Geschenk.

Bitte erzähle Deinem Freund, wie es Dir momentan mit Eurer Freundschaft geht und ob diese noch einen Sinn macht. Wenn sich ein Mensch in eine andere Richtung entwickelt, ist dies Teil des Lebens und muss ja nicht zur Verachtung führen.

Denn häufig werden aus Feigheit, oder fehlendem Rückgrat Beziehungen / Freundschaften einfach ausgesessen bis sich einer der Beteiligten nicht mehr meldet bzw. es werden Ausreden erfunden. Das ist für beide Seiten ungünstig.

Ganz bestimmt geht es Dir und Deinem Freund besser, wenn Klarheit geschaffen wurde.

Und bitte keine Vorwürfe, denn wir machen alle Fehler.

Erwachsen werden heißt auch zu lernen, Verantwortung zu übernehmen.

Alles Gute

hey, ich denke nicht, dass die freundschaft keinen sinn mehr macht. in freundschaften gibt es immer mal so eine phase. das wird schon wieder ;) warte ab. vllt hat er gerade viel um die ohren... also lass ihn vllt einfach mal. ist nicht böse gemeint :) also eure freundschaft wird bestimmt wieder gut. eine 10-jährige freundschaft wegen sowas zu beenden ist schade
l und alles gut für dich & ihn. ;D

Lass es wie es ist, warum etwas kündigen, was sowieso im auslaufen ist

Was möchtest Du wissen?