Macht der Kauf von Thermomix Sinn?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kann nur jeder für sich selbst beantworten. Meiner Erfahrung nach mögen viele Hobbyköche das Teil nicht, weil es ihnen zuviel Arbeit abnimmt und sie meinen es macht es nicht genauso gut wie sie selbst.

Das kann ich von mir nicht sagen. Ich esse gerne gesund und frisch und lecker. Aber das Kochen selber machte mir nie sooo viel Spaß und das Küchesäubern anschliessend erst recht nicht.

Ich habe den TM 5 jetzt seit Anfang Oktober und auf einmal ist Kochen und Backen mein Hobby geworden. Ich mache auf einmal Sachen damit, auf die Idee wäre ich sonst nie gekommen. Brot backen, Likör, Smoothies, Suppen, Fleischgerichte, Nudelgerichte, gebrannte Mandeln, Krustenbraten, Cookies uvm. Und es macht einfach Spaß.

Natürlich muss man noch Hand anlegen und zB Kartoffeln schälen und Gemüse putzen. Aber wenn man erst mal alle Zutaten vorbereitet hat, stellt man das Gerät an und man hat die Hände frei. Man kann schon mal wieder alles aufräumen, Tischdecken, durchwischen oder sich entspannen.

Für MICH hat sich das Ding gelohnt. Wenn ich Zeit habe, läuft der Apparat manchmal 4 x am Tag.

Ach ja, meine Eigenen Rezepte mache ich auch manchmal. Ich hab nur erst mal alles Neue ausprobiert und l Erfahrungen gesammelt. Man kann alles manuell einstellen aber man muss sich dann doch ein bisschen damit auskennen.

du kannst mit dem TM 31 alle deine eigenen Rezepte benutzen, das ist nur eine Einstellungssache. Selbstverständlich musst du erst einmal die Grundeinstellungen beherrschen. Dann ist mit dem TM fast alles möglich. Du sagst, du verwendest keine gekaufte Brühe, selbst die kannst du im TM herstellen und das auf Vorrat oder immer wieder frisch, wie du es halt haben möchtest.

Was möchtest Du wissen?