Welche Brühe zu Putengeschnetzeltes?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du dir wirklich dein selbst gekochtes Essen und deine Geschmackspapillen verderben willst, nimmst du von dem gekörnten Zeug die Geflügelbrühe oder Gemüsebrühe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pute zählt zu Geflügel, daher passt Hähnchenbrühe dazu. Zu Fisch Gemüsebrühe verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brat die Pilze richtig an und gib noch ein paar Zwiebeln dazu, dann kannst du dir den gekörnten Mist sparen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Salzprinzessin
18.06.2017, 13:56

Wein dürfte ausreichend sein - auf die gekörnte Brühe kann verzichtet werden.

Wenn sich die Gelegenheit ergibt, koche ich mir Hühnerbrühe in Marmeladengläsern (=Größe wie ...) ein, genau wie Gemüsebrühe.

Im TK-Schrank sammele ich entsprechende Gemüsereste, die ich bei entsprechender Menge dann in meinem 7-L-Topf zur Brühe ansetze. Anschließend kochend heiß in Twist-Off-Gläser - fertig. Sehr praktisch, so gut wie kostenlos.

0

Hühner 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?