Gemüsebrühe statt Hühnerbrühe?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Schnuffel, es kommt drauf an was Du kochen möchtest. Aber es wird kein Problem sein wenn du Gemüsebrühe benutzt. Der Geschmack wird sich nicht sooooo viel ändern. Ich greife notfals auch zu Rinderbrühe wenn ich nichts anderes habe. Man(n) hat nicht immer alles was gebraucht wird!! Gutes Gelingen wünsche ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht natürlich auch, nur fehlt halt der Geschmack nach Huhn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, kann man auch Gemüsebrühe nehmen anstatt Hühnerbrühe. Gemüsebrühe schmeckt sowieso immer besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht ohne Probleme ( viele Veggis machen das). Möglicherweise musst du etwas mit Maggi o.ä. nachwürzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, der Geschmack ist minimal anders, aber das ist in der Regel kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnuffel1234
31.08.2014, 10:55

Ok, dankeschön :)

0

Es geht auch mit Wasser oder Wein statt Brühe, schmeckt immer geringfügig anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das schmeckt zwar ein bisschen anders, aber geht auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollte gehen. Hab ich auch schon oft gemacht. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll es denn werden, wenn es fertig ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnuffel1234
31.08.2014, 10:56

Tortellini in einer Bechamel-Sahnesauce :)

0

Was möchtest Du wissen?