Macho oder schüchterner Typ?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Bin auch ein Junge aber ich kann dir das vllt trozdem beantworten.
Es kommt drauf an. Wie der junge in der rolle ist, es gibt machos die "cool" sind aber auch welche die nervig sind. Es gibt rhuige die wirklich nur schüchtern sind und rhuige die abweisend sind. Viele mädchen nehmen sich einen "extrem-fall" um den jungen zu ändern. Oft nehmen madchen unterbewusst lieber den gutaussehenden Ar... anstatt den durchschnittlichen liebenswerten typen ,weil es eine herausforderung ist ihn zu "bändigen". Das gillt aber nicht für alle madchen und viele behaupten von sich dass es nicht so sei, aber bei genauerem betracheten ist es leider so.

Ja also ich selbst hab da jemand der mir nicht mehr aus dem Kopf geht. Und er sieht zwar ziemlich gut aus, aber er hat es nicht nötig es mit Arroganz also dem ganzen Macho gehabe zu unterstreichen. Er sieht echt richtig gut aus und er weis es, aber er is eben keiner von diesen Machos. Gegenüber Mädels ist er relativ normal also nicht abgehoben sondern eher einer von der ruhigen variante. Also mir selber ist die Mischung aus beidem am liebsten. Das bedeutet er sollte auf jeden Fall selbstbewusst sein aber auch nicht zu überheblich. Also im Endeffekt ist die Entscheidung jedem selbst überlassen.

Hallo FreshNevillek,

Macho geht gar nicht. Sofern ruhig und schüchtern nicht aufgrund Gehirnarmut zurückzuführen sind, sondern auf Empathie, evtl. schlechte Erfahrungen und Intelligenz, ist's in Ordnung.

Am besten bewährt hat sich eine Kombination aus Intelligenz, Authenzität und Humor ;-)

LG


Beim ersten eindruck:

In Prozent würde ich sagen 90% wollen die Mädchen Macho, einfach weil Macho = Selbstbewusst ist und das kommt bei Frauen als Fruchtbar an, was guten/gesunden Nachwuchs unterbewusst bedeutet.

Und 10% Schüchtern. Das ist aber wirklich ein kleiner Teil von Frauen, die auf sowas stehen.

Gruß

Ich bin leider kein Mädchen, aber ich weiß, dass die meisten Mädchen die Machos nehmen. Viele meiner "Freunde" sind Machos und so eingebildet. Komischerweise kriegen die jede Frau... Aber die guten, also die Netten Jungs (die auch etwas schüchtern sind) haben leider es schwer, Freundinnen zu finden. Aber na ja das kommt normalerweise eher auf Geschmack. Da gibt es vielleicht auch Selbstbewusste Mädchen, die auf schüchterne Jungs stehen. (Oder andersrum) 

Also finde ich die Frage nicht so unbedingt ein MUSS sie zu stellen :) 

Ist unwichtig da beides nur Fassaden sind. Kommt am Ende eh auf dein Charakter an.

Ich bevorzuge die ruhigere Variante (schüchtern muss er auch nicht sein). Ich finde diese übertriebene Macho-Geilheit einfach peinlich, zum anderen bin ich selbst nicht sonderlich cool und hip, weshalb ich das auch bei einem Jungen nicht haben muss. Ich fühle mich dann nur noch langweiliger und uncooler.

Nur weil jemand ruhig ist muss das nicht heißen, dass er nicht selbstbewusst ist

Auf Intelligente, dann hat beides seinen Reiz.

Man sollte immer so sein wie man ist :)

Ich mag lieber humorvolle Menschen einige von ihnen sind schüchtern.

Hallo!

Ich mag keine Machos! Also dann eher ruhige Jungs/Männer.

Grüße, Dreams97

Gute Frage! :D

Ich, 20, weiblich sage:

Mischung ist ganz gut aber ich brauche auf keinen Fall jemanden der meint er müsse extra cool sein oder so, ich weiß nicht genau wie du Macho definierst...

Im allgemeinen wäre ich (bin ich) mit dem ruhigeren Typen zusammen.

Einem selbstbewusstem Gentleman kann man nicht widerstehen!

Sry hab nicht richtig gelesen dachte du meintest nur Ruhiger und nicht schüchterner Typ.

Schüchtern ist für mich ein No-Go.

Selbstbewusst zu sein hat in fast jeder Lebenssituation Vorteile :D

0

Was möchtest Du wissen?