Macbook - alte Festplatte mit System in neuen Mac einbauen?

3 Antworten

Hi,

das finde ich mal eine spannende Frage. 

Eine andere Frage wäre wohl um welches OS X es sich handelt und ob die Konfiguration des neuen Macs schon bekannt ist. 

Da Apple die Treiber in das System integriert hat, könnte das durchaus funktionieren. 

Bei Windows würde ich klar nein sagen, aber bei Apple wäre es mal eine Versuch wert. 

Vor dem Test würde ich aber meine Daten alle einmal mit TimeMachine sichern, damit im Notfall alles an Daten sicher sind.

Am Ende wäre noch zu klären, ob die alte Festplatte auch in das neue MacBook passt. Nicht das dein alters eine HDD hat und das neue eine M.2 SSD besitzt.

Gruß 

Das sollte eigel laufen. Vorrausgesetz man kann die alte Platte überhaupt einbauen (zB ne 2,5" Sata passt nicht in ein aktuelles gerät (12", pro oder air)

Wenn alter und neuer Mac identisch sind, ist das kein Problem.

Was möchtest Du wissen?