Lückenloser Lebenslauf (Bundeswehr)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was meinst du denn jetzt genau?

Es gibt einen tabellarischen und einen ausformulierten Lebenslauf. Den ausformulierten Lebenslauf hast du doch bestimmt bei deiner Bewerbung abgegeben?

Ein tabellarischer und ausformulierter Lebenslauf können beide lückenlos sein. Wenn jetzt ein lückenloser Lebenslauf gefordert wird, dann ist dieser doch sowieso für deine Akte, die eben bei deinem Antritt angefertigt wird. Wenn nicht anders gefordert, handelt es sich immer um einen tabellarischen Lebenslauf, der eben möglichst lückenlos sein sollte. Fertige also einen tabellarischen Lebenslauf an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jo Lebenslauf weißt du ja bestimmt was das ist, hast du den denn nicht auf deinem Computer gespeichert? Und ja Kopien vom Zeugnis + das Original, sonst können sie die Zeugnis Kopien nicht beglaubigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krachsus
06.12.2015, 01:54

ne hab den lebenslauf von damals leider nicht mehr.. 

0
Kommentar von ShotsFired
06.12.2015, 01:56

Ok, dann machst eben nen neuen, geht ja schnell.

0
Kommentar von ShotsFired
06.12.2015, 02:04

Ich kann leider nicht aus Erfahrung sprechen, allerdings denke ich, dass das kein Problem ist. Wieso fragst du vorsichtshalber nicht noch einmal im Bundeswehrforum.de

0

Was möchtest Du wissen?