Longboard feuchte straße?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey,

also, ein longboard oder Skateboard sollte prinzipiell von Feuchtigkeit ferngehalten werden. Wenn der klarlack des Decks ein riss hat (sieht man oft nicht direkt) kommt Feuchtigkeit ans Holz. Dies lässt auf lange Dauer dein Brett instabil werden. Zu erkennen ist das nicht, weil sich das ganze zwischen den Schichten abspielt. Aber wenn du ein board hast mit wenig bis garkeinem flex, kann man es merken wenn es flexiger wird.

Aaaaaber. Ich Fahre selbst auch oft im regen, aber mache es sofort komplett sauber wenn ich daheim bin.

Ich nehme immer eine Zahnbürste (warum Zahnbürste? Um so fester die Bürste um so mehr nutzt sich das griptape ab), feuchte sie an mit Wasser, schrub 1/4 vom deck sauber und tupf es mit Küchen Rolle bisschen ab. Und immer so weiter bis das grip sauber ist. Und föhne es zu guter letzt in lauwarmer Stufe trocken (warum nicht heiß? Weil sich sonst der Kleber vom grip löst und blasen schlägt)

Als nächstes nimmst du deine Achsen komplett auseinander und putzt sie mit leicht feuchten Tuch ab. Denn auch Achsen können rosten.

Als nächstes die Kugellager. Es gibt von bones ein kleines döschen, wo am deckel eine Vorrichtung ist woran man alle Lager befestigen kann. In das döschen kommt Alkohol, spiritus, zitrus Reiniger oder ähnliches, auf jedenfall etwas mit viel Alkohol. Du nimmst also deine Kugellager aus den rollen, nimmst das shield und die Gummidichtung ab und befestigst alle 8 Lager am deckel. Machst das döschen zu und schüttelst es. Danach machst es auf kippst die Flüssigkeit weg, machst Beine Flüssigkeit rein und wiederholst das ganze 3 mal. Wenn du das hast musst du sie jetzt noch ölen. Dafür gibt es von bones ein spezialisiert öl (bones Speed cream) und machst in alle Lager 2 tropfen rein. Machst die Dichtungen wieder rein shields drauf. Board zusammen bauen und ab gehts wieder in den regen.

Skate Lager sind alle genormt, da brauchst du dir keine sorgen zu machen :)

Lg. Tiffany

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 fragen in einer?

1. Ja, du kannst fahren... die frage ist eher ob du solltest. wie gesagt, solange es feucht ist besteht immer ein restrisiko die kugellager zu schädigen. wenn du 608ZZ lager hast ist dieses risiko aber recht gering... und wenn es schon "fast trocken" ist, dann ist es noch geringer... wenn du auf nummer sicher gehen willst warte aber trotzdem bis es komplett trocken ist draußen.

2. in dein Board passen alle 608 genormten lager... also so ziemlich alle skateboard und/oder longboardlager (die sindnämlich 608 genormt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alsoo das kommt aufs board an.
Meins zumbeispiel ist was feuchtigkeit angeht sehr robust.
Ich würde fützen vermeiden und nach dem fahren das board mit einem handtuch abtrocken.

Nicht mit einem föhn!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar kannste fahren. Ist vielleicht nur etwas rutschig. Die Kugellager werden nicht so schnell rostig. Und wenn du das Gefühl hast, da ist viel Dreck reingekommen oder Angst, dass sie rosten, kannst da auch Öl drauf träufeln. Dann halten die auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jujuju1227
16.04.2016, 17:01

danke :)

0

Darf ich trozdem fahren ohne das die Kugellager kaputt gehen?

Klar darfst du das. Das ist doch nicht verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jujuju1227
16.04.2016, 16:52

jaa aber wenn die kugellager nass werden können die zerosten und können kaputt gehen

0

Was möchtest Du wissen?