Lokführer werden in 9 Monaten / Gehalt während der Ausbildung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

E6 gibt es eigentlich nicht für angehende Tf, sondern Lf 6, was auch ein Bereitstellungslokführer bekommt. Neuerdings werden die Umsteiger aber während der Ausbildung in Lf 7 eingestuft, etwas weniger als vorher. Dürfte um die 2150 Euro brutto liegen. Lf 6 ist dann ca. 2250 Euro und Lf 5, in die ein Streckenlokführer eingestuft wird, bei ca. 2450 Euro. Ist auch immer die Frage, wo man eingesetzt wird. Die S-Bahnen suchen bei der DB am stärksten, das Gehalt ist zwar auch Lf 5, aber nicht jedem liegt der Stop-Go-Verkehr. Finanziell besser als ein Bereitstellungslokführer bei DB Regio (neu) oder beim Fernverkehr mit der niedrigeren Lf 6 und nur wenigen Fahrentschädigungen (6,90 € pro Schicht mit mindestens einer Zugfahrt, die man beim Bereitstellen halt nur wenig hat) ist es aber allemal.

vielen dank für deine antwort! ich meinte natürlich LF7, habe es komplett verwechselt...

nun eine neue frage die sich mir stellt:

werde vorraussichtlich eine umschulung zum lokführer machen, vom arbeitsamt bezahlt... bekommt man da dann LF7 gehalt oder weiterhin arbeitslosengeld??

finde es sehr komisch, dass der kurs ca 14.000 EUR kostet aber dann löhne sozusagen "zurückgezahlt" werden...

hoffe sie können mir dabei helfen!!! wäre mir am allerwichtigsten..

0
@kannnixxx

Wo findet die Umschulung statt? Bei der DB? Es kann sein, dass sich die DB die reinen Ausbildungskosten finanzieren lässt, ist aber nicht immer so. Das Gehalt Lf 7 gibts in beiden Fällen.

0

Ich mache eine 8 monatige Ausbildung zum Triebfahrzeugführer. Welche Möglichkeiten habe ich,...

wenn ich diese Ausbildung überdurchschnittlich gut abschließe ?

...zur Frage

Kann mir jemand von euch sagen, wie man als Triebfahrzeugführer / Lokführer bei Metronom...

bezahlt wird? Wie viel hat man dort pro Monat in etwa inklusive Zulagen brutto? Oder nach welchen Tarifvertrag sie bezahlen...?

...zur Frage

Ich möchte eine 8 monatige Ausbildung zum Triebfahrzeugführer bei der RegioTram machen.

Hat jemand von euch Erfahrungen ? Kann mir dies empfehlen oder doch eher nicht. ... !!!!

...zur Frage

Ausbildung zum Tierpfleger um später in der Aquaristik zu arbeiten mit 28 Jahren noch Sinnvoll?

Hallo Community,

ich habe eine abgeschlossene Ausbildung in der Hotellerie. Schon während der Ausbildung war mir klar das ich diesen Beruf nicht ausüben möchte. Trotzdem habe ich die drei Jahre durch gezogen um etwas in "der Tasche" zu haben.

Nach der abgeschlossenen Ausbildung im Jahre 2012 hat es mich für 5 Jahre ins Ausland gezogen wo ich hauptsächlich in der Landwirtschaft gearbeitet habe. Jetzt bin ich zurück in Deutschland und bin als quereinsteiger im Garten und Landschaftsbau beschäftigt. Leider empfinde ich auch diesen Bereich nicht sonderlich spannend.

Ich suche momentan nach einen neuen Weg und bin am überlegen noch eine neue Ausbildung zu machen. Ist es ratsam in diesem Alter diesen Schritt noch einmal zu gehen? Hat man durch das Alter vielleicht sogar eine bessere Chance eine Stelle zu bekommen oder ist das ehr ein minus Punkt?

Danke für eure Meinung

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?