Lohnt sich Sims 4 ohne DLCs?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Ja 89%
Nein 11%

6 Antworten

Nein

Das kann man, so pauschal, denke ich, nicht sagen. Es gibt einige Leute, denen Sims 4 große Freude bereitet. Andere sind da skeptischer.

Anfangs hat es mir schon Spaß gemacht, aber der hat sich kaum lang gehalten. Ich habe fast alle DLCs und mittlerweile spiele ich kaum länger als eine halbe Stunde, bis es mir langweilig wird. Ich war seit Die Sims brechen aus/Die Sims 2 ein riesiger Fan der Reihe und hab über Jahre hinweg meine Sammlung erweitert. Die Sims war mein absolutes Lieblingsfranchise. Aber ich muss ehrlich sagen, dass Sims 4 mir den Spaß am ganzen Franchise verdorben hat (na ja, eigentlich eher Maxis, aber es läuft wohl auf dasselbe hinaus). Esgibt mehrere Gründe, warum diese Iteration einen bitteren Beigeschmack bei mir hinterlässt, aber ich bezweifle, dass es viel Sinn ergibt, die hier alle aufzuzählen. Stattdessen ein kleiner Tipp für Dich:

Wenn Du Sims 4 irgendwo günstig her bekommst, versuch erstmal nur das Basisspiel. Wenn es Dir nach, sagen wir mal, einer Woche nicht langweilig wird, kannst Du Dir ja noch ein paar DLCs dazu holen. Aber wenn Dich das Basisspiel nicht einmal eine Woche bei Laune halten kann, würde ich auch kein weiteres Geld für DLCs rauswerfen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Ja

Ja, das Spiel macht Spaß. Ich spiele Die Sims seit dem ersten Teil der damals rauskam.

Man kann das Spiel durchaus ohne DLCs spielen und dabei auch seinen Spaß haben. Ich finde sogar, man sollte jedes Spiel genau so anfangen. Die DLCs holt man sich dann später wenn man (annähernd) alles geschafft hat. Das Spiel wird nämlich durchaus auch irgendwann sehr langweilig und eintönig. Mit den DLCs kann man dann wieder neuen Spielspaß, neue Herausforderungen, ... dazubekommen und so die Freude am Spiel allgemein einfach verlängern.

DLCs sind also keine Notwendigkeit, aber wie jedes Spiel wird es irgendwann langweilig - DLCs bringen dann eben neuen Content um es wieder spannend zu machen.

Ja

Macht auf jeden Fall Spaß und bekommt man schon für 8€.
Mit DLCs kann man ja noch mal frischen Wind reinbringen.
Muss man ja nicht alles sofort besitzen.


o4974 
Beitragsersteller
 09.04.2020, 22:03

Danke, weil ich möchte es mir holen aber erstmal ohne Dlcs. Mach ich dann morgen ^^

0
Ja

Am Anfang macht es sehr viel Spaß, wird aber relativ schnell langweilig. Hatte nach knapp 50 Stunden spielen kein Spaß mehr.

Aber Sims kann man immer spielen, wenn einem langweilig ist

Also ich hab es mir vor kurzem auf der Ps4 gekauft, da es reduziert war & muss sagen bis jetzt unterhält es mich sehr gut. Wenn du dich mal im Internet um schaust gibt es auch Challenges die einen bei Laune halten.