Lohnt sich Australien in 3-4 Wochen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Girl2904, ich bin zweimal in Australien gewesen und da gereist. Insgesamt bin ich fast 60'000 km mit dem Auto durch AUS gefahren. Dafür habe ich mehrere Monate aufgewendet. Eure Strecke ist definitiv zu lang. Bedenke auch die lange Anreise-/Flugzeit. Nach einem 24 Stunden Flug braucht es ein bisschen Erholung. Dazu kommt, wenn ihr in dem Tempo durch Australien heizt, NICHTS sehen werdet, weil ihr keine Zeit zum Anschauen habt, sondern nur in Bewegung seid. Vergesst nicht, wie weit alles ist. Man kann Australien von der Grösse mit Europa gleichstellen. Was würdest Du hier in 3-4 Wochen machen? Ehrlich, beschränkt Euch auf einen für Euch interessanten Teil (lest viel vorher) und macht nur die Hälfte von dem was ihr vorhabt. Die Strecke Sydney - Cairns wäre in 3-4 Wochen machbar, wenn Ihr auch mal was unternehmen oder anschauen wollt.

Grössenvergleich - (Reise, Australien, holiday)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Girl2904 06.04.2016, 09:31

Danke für deine hilfreiche Antwort 😊 dachten wir uns fast, Australien ist einfach so faszinierend, da will man selbst in dieser kurzen Zeit alles sehen 😄 Wir möchten eben auf jeden Fall Sydney sehen, den Great Barrier Reff, zu mal dieses ja in Gefahr ist, und die Whitsundays und Eig Fraser Island. Kannst du uns evtl was empfehlen? Zu mal du dich nach mehreren Monaten Australien sicher auskennst 😊 Den Eyers Rock können wir wohl dann nicht anschauen 😢 wobei das ja Eig fast ein Muss ist, wenn man dort ist! Es ist so schwer zu entscheiden wa man auslässt oder ansehen möchte 🙈 

0
Kiwi1977 06.04.2016, 09:52
@Girl2904

Hallo, sehr gern. Sydney: Auf jeden Fall, Great Barrier Reef - ja, aber GANZ GROB gesagt: mehr als schnorcheln/tauchen kann man da auch nicht. Das kannst Du in Verbindung mit den Whitsundays auch sehr gut und hast gleich zwei Sachen auf einmal. Wir haben auf den Whitsundays einen Segeltörn ab Airlie Beach gemacht. Last minute sind die Preise günstiger. Ist nicht gerade billig, aber ein SUPER TOLLES Erlebnis. Kann ich sehr empfehlen. Je kleiner das Boot, desto besser. Wir waren nur 8 Gäste, Köchin und Skipper. Fraser Island macht richtig Spass, aber noch mehr, wenn man seinen eigenen Jeep hat und zum Ayers Rock kann man fliegen. Ist ein tolles Erlebnis, zumal es auch die Olgas gibt, wo man herrlich wandern kann. Es ist halt extrem touristisch dort. (Aber bitte steigt nicht hoch, behandelt den Berg mit Respekt! Die Aborigines bitten darum, verboten ist es aber leider nicht und nicht ungefährlich). Die ganze Küste zwischen Brisbane und Cairns ist super, meist warm und die Strände sind der Hammer. Ich würde übrigens von DE aus nach Sydney fliegen und auch von Sydney wieder heim. Hat die besten und günstigsten Flugverbindungen. Ach und übrigens, Australien ist in ein paar Jahren immer noch da, man kann da wieder hin und was anderes anschauen. Oder gleich ein Working-Holiday machen. Ach und noch was, spart schön! Australien ist sehr teuer! Viel Spass down under.

1
Girl2904 06.04.2016, 10:00
@Kiwi1977

Klingt toll, vielen Dank ! Klar, Australien besteht auch noch in vielen Jahren 😄 (Wenn der Flug nicht so weit wäre 🙈 würden wir ja gleich wieder fliegen 😅) also Sydney und die Oper ist für uns ein Muss! Sydney, Brisbane, Cairns, Ayers Rock und wieder zurück nach Sydney? Wäre das denn in 3 1/2 Wochen machbar, ohne viel Stress? Sparen muss man, ja, mit wie viel Geld müssen wir denn ungefähr in 3 1/2 Wochen rechnen? Es lohnt sich aber sicher und das ist es uns wert! ☺️

0
Girl2904 06.04.2016, 10:04
@Girl2904

Welche City fandest du denn am schönsten bzw sollte man denn gesehen haben? Auf canberra können wir gut verzichten, da sind uns die größeren Städte lieber und wichtiger 😊

0
Kiwi1977 06.04.2016, 10:15
@Girl2904

Also ich bin ein grosser Sydney Fan. Habe 8 Monate in Sydney gelebt und gearbeitet. Der Blick von der Harbour Bridge auf die Oper und die Skyline lässt mein Herz höher schlagen. Und auch bei Dämmerung/Nacht könnte ich stundenlang da runter schauen. Watsons Bay am Eingang des riesigen Hafens ist ein sehr schöne Gegend, Kings Cross am Wochenende schrill und bunt, zum Teil trashy aber ideal für junge Backpacker auf Grund der schmuddeligen aber günstigen Unterkünfte. Es gibt tolle Märkte und in Darling Harbour trifft man am Wochenende auf jede Menge Unterhaltung. In Chinatown kann man günstig essen gehen und sich auf den Märkten mit frischem Obst eindecken. https://picasaweb.google.com/112499796015267515972 hier kannst Du ein bisschen stöbern (eine kleine Auswahl meiner riesigen Sammlung) und vielleicht ein paar Anregungen finden. Brisbane ist auch schön, da immer schön warm. Es kommt auf Eure Reisezeit an. Sydney im Winter ist nicht sehr angenehm. Cairns ist im Sommer sehr heiss und sehr nass.

1
Kiwi1977 06.04.2016, 11:14
@Kiwi1977

Wegen Geld, ich kenne natürlich Euren Lebensstandard nicht (5-Sterne Hotel oder eher ein "Backpacker"). Aber bei drei-vier Wochen solltet Ihr mindestens 100 AUD pro Person und Tag rechnen denn ihr braucht Übernachtungen, Mietwagen oder Fahrkarten, Essen und was anschauen wollt Ihr auch noch. Das Geld rinnt dort recht schnell durch die Finger. Eine Übernachtung im Backpacker kostet schon 50-70 AUD/Nacht für 2 Personen mit starken saisonalen Schwankungen. Essen gehen kostet gut Geld, auch Snacks / Imbiss sind eher teuer. (Ich habe in einer einfachen Kneipe im "normalpreisigen" Perth ein 0.3l Victoria Bitter bekommen ohne Glas, nur die gekühlte Flasche auf den Tisch = 7.00 AUD!  

1
Girl2904 06.04.2016, 12:50
@Kiwi1977

War uns klar, dass es nicht günstig sein wird, aber wenn ich von mir ausgehe, mache ich so eine Reise auch nicht jedes Jahr. Wir haben Freunde die in der Nähe von brisbane wohnen, heißt wir werden sicher auch die Möglichkeit haben, dort unter zu kommen und können was an Geld sparen. Ich selber war aber noch nie in Australien und meine Eltern waren vor 20 Jahren das letzte mal dort, trotz dass es gute Freunde von meinen Eltern sind, (sind ausgewandert) liegt wohl an der langen Flugzeit 😄 Kannst du uns eine Airline empfehlen? Dachten an Singapur Airlines, oder Quants. Bis wann sollte man denn im Voraus den Flug buchen, damit es nicht zu teuer wird? Wir dachten auch an eine Gruppenreise. Allerdings sind die sehr teuer und uns wurde empfohlen lieber dort eine 1-4 Tagesreise zu machen. Wie kommt man denn am besten von brisbane nach Fraser Island? Fahren von A nach B auch Busse? Naja, wir wollen Inlandsflüge büchen, denn Tage wollen wir nicht nur im Bus, Auto verbringen, da wir eben nicht so viel Zeit haben, dennoch viel sehen möchten :) 

0
Girl2904 06.04.2016, 12:54
@Girl2904

Camping, Hostels, Hotels, bei unseren Bekannten...also ich sag mal so: möchten nicht in Bruchbuden schlafen, aber es muss auch nicht ein 5 Sterne Hotel sein 😄 Mittelklasse...wir wollen viel sehen, möchten uns kaum im Hostel etc. aufhalten, also muss es auch nicht das 5 Sterne sein, aber würden uns einmal natürlich gern was richtig tolles gönnen 😄

0
Girl2904 06.04.2016, 12:56
@Girl2904

Ach ja, hatten vor von Ende Oktober bis Ende November zu gehen.

0

Das dürfte eng werden. Unterschätzt die Entfernungen nicht. Und ihr wollt doch nicht nur unterwegs/im Auto sein sondern auch die Umgebung genießen wollen oder? Ich glaube ihr habt euch da bisschen viel aufgepackt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist es ganz sicher wert, nur bin ich dort ein halbes Jahr gewesen, dann lohnt es sich sicher, aber auch mit 4 Wochen erhältst du einen hastigen Einblick in die Schönheit dieses Landes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Girl2904 05.04.2016, 21:25

Danke für dein Kommentar :) mit ist klar dass man in Australien einige tausend Kilometer in Kauf nehmen muss, aber es gibt einfach zu viele wunderschöne Dinge die wir sehen wollen, nur ist es in 4 Wochen natürlich nicht machbar! Deshalb haben wir unsere Route schon gekürzt und ich habe das Gefühl, sie ist immer noch zu groß!? Was kannst du uns denn empfehlen, unbedingt in 3-4 Wochen zu sehen? :)

0
Back4again 05.04.2016, 21:30

Sydney, Melbourne, den uluru Rock sowie kleine Dörfer im Australischen Busch

0

Es ist es ganz sicher wert, nur bin ich dort ein halbes Jahr gewesen, dann lohnt es sich sicher, aber auch mit 4 Wochen erhältst du einen hastigen Einblick in die Schönheit dieses Landes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?