8 Antworten

Aus wirtschaftlicher Sicht ist es natürlich sinnvoll, weil die Chinesen jetzt ganz kräftig auf Einkaufstour in Deutschland und auf der ganzen Welt gehen:

In Deutschland: Chinesen machen im deutschen Mittelstand fette Beute

http://www.wiwo.de/unternehmen/mittelstand/industrie-chinesen-machen-im-deutschen-mittelstand-fette-beute/6327164.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich LOHNT es sich jede Sprache zu lernen.

Bar einer Definition von " sich lohnen", probier ich's mal mit dem Holzhammer:

"Lohnen" hat zwei Pole: $MONEY$ und SEELENLEBEN

Wirtschaft wurde ja schon angedeutet, hat aber Hacken:

$ Chinesen (vor allem die in der Wirtschaft) können besser Englisch als die meisten Chinesischlerner JE Chinesisch lernen werden (Stand 03/2016)

$ Dolmetscher (NICHT Übersetzer), ok. Deutsche sind da RAR gesät, aktuelle Studien zeigen, dass sie mindestens 10 (ich wiederhole: Z E H N) Jahre brauchen, um auf ein Spracheniveau jenseits von HSK-6 zu kommen. GUT bezahlt, kleine Elite, schwer reinzukommen, sehr anspruchsvoller Beruf (auch privat) und cool zum Posen. ;) (Auch da wartet aber das preiswertere chinesische Angebot an der nächsten Ecke...)

$inologie ist so reichtumsträchtig wie jede andere Geisteswissenschaft. LOL was ist Reichtum? Wo ich beim SEELENLEBEN wär:

Das Tolle am Chinesischen (imho) ist, dass es so tief ist, allein schon das Lernen der Schrift an sich ist ein unendliches Vergnügen, das lebenslang befriedigend sein kann, ungefähr wie ein Lieblingsalbum, man entdeckt immer wieder Neues, steigt noch tiefer in Bedeutungen, Geschichte und 1000 andere Aspekte ein und da haben wir noch nicht von den Gesprächen gesprochen, die möglich werden...

SEHR lohnenswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shadowhunter109
24.03.2016, 16:24

danke xD

oh und für deine Mühe das alles zu tippen;D

0

Kommt darauf an, ob es für dich sinnvoll ist. Als Hausfrau oder Fabrikarbeiter eher nicht. Im internationalen Business, ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du spaß dran hast.  Beruflich stehen Dir damit mit Sicherheit einige Türen offen (je nachdem, welchen Beruf Du mal ausüben willst könnte es dir helfen). Neue Sprachen zu lernen ist generell nie schlecht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja denke nicht. Japanisch oder Russisch wäre evtl gut.

Witz: Brauchst du das um mit MANDARINen zu reden und um zu fragen ob sie reif sind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja aber nur wenn man auf china oder taiwan reisen-/ auswandern will oder wenn man in einem uhren oder schmuckladen arbeiten will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von izzyjapra
09.03.2016, 20:02

Warum braucht man in nem schmuckladen mandarin?

0
Kommentar von VERMOUTxBOURBON
09.03.2016, 20:04

Weil ziemlich viele touristen (meistens chinesen) uhren und schmuck als souvenir kaufen.

1
Kommentar von VERMOUTxBOURBON
09.03.2016, 20:07

Kann ja sein? Meine cousine hat  koreanisch gelernt weil sie als uhren verkäuferin arbeiten wollte.

0

Na aber!

Du könntest Dich sofort mit der Mehrzahl der Erdenbewohner unterhalten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lern es doch einfach. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?