Lohnt es sich in den Ferien zu lernen?

9 Antworten

Das ist einem selbst überlassen. Ob du lernen willst oder nicht hängt ganz von dir ab es kommt auch drauf an ob du gut in der Schule bist oder Probleme hast. Du musst es nicht mit lernen übertreiben weil es schließlich Ferien sind doch ein bisschen lernen schadet dir wohl nicht mach dir auf jeden Fall einen übersichtlichen Plan was du noch in den Ferien lernen willst am besten liest du dir die Sachen die du das letze Schuljahr hattest nochmal durch damit du weist was du das vorherige Jahr alles hattest. Du kannst aber auch einfach jeden Tag 30 Minuten Vokabeln lernen.

Deinem Namen zufolge willst du dich wahrscheinlich mit irgendwelchen Sachen zuballern um die Nacht durchzulernen. Am sinnvollsten ist es wenn du mit Ruhe da ran gehst, in den Ferien kann man recht gut lernen.

Nur in den letzten 2 Wochen der Ferien. Denn dann hast du vieles vergessen und hast viele Lücken und musst es wieder "auffrischen".

Es lohnt sich immer und zu jeder Zeit. Immer bleibt zumindest ein wenig hängen. Wichtig ist nur, dass du die Sachen dann auch mal wieder wiederholst im Sinne von ließ es dir immer mal wieder nochmal durch, sodass du es wieder auffrischen kannst. Das wird dir dann einiges an lernen sparen, sobald es wieder mit der Schule losgeht.

LG und viel Erfolg !

Ja, dann bist du später besser und hast nicht alles vergessen.

Was möchtest Du wissen?