Lohnt es sich eine CB-Funk Heimstation zuzulegen. Ist da noch was los?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, für eine CB-Heimstation brauchst Du eine Außenantenne (idealerweise auf dem Hausdach, notfalls auf dem Balkon, die möglichst frei stehen sollte. Ob noch was los ist, hängt von Deinem Wohnort und der Umgebung ab. Dazu meldest Du Dich in einem Funkforum z.B. www.cb-lounge.de oder www.funkbasis.de an und fragst dort nach.

JA, CB-Funk macht immer Sinn,

Ich betreibe ihn seit 1975 und er bereitet mir viel Freude.

Wenn du lieber selbst basteln möchtest und es dir nicht wirklich auf

konstruktive Gespräche ankommt kannst du natürlich die Lizens anstreben

und versuchen dich mit den dortigen Usern zu Unterhalten.

55 + 73

radio-koblenz.jimdo.com

Leider muss ich sagen, dass es sich nicht Lohn. Es sind meistens Rentner auf dem Band, die sich über ihr Leben unterhalten, falls die nicht da sind, wird das Rauschen dein Begleiter bleiben. Wenn du Glück hast, hast du auf Kanal 3 den Donnersberg Repeater, dort könntest du manchmal noch jemanden erreichen. Falls Möglich, hol dir eine Stationsantenne 1/2 Lambda (5,50 m)

Das lohnt sich es sind nicht nur Rentner auf dem Band.

0

Was möchtest Du wissen?