Logikfehler in ''Zurück in die Zukunft - Teil 3''?

3 Antworten

Junge, es geht hier um einen AMERIKANISCHEN Film, da ist NICHTS logisch.

Schau nur gestern abend "Armageddon" - was ein Müll...
Eine bescheuerte Bande von ÖLBOHRERN fliegt in das All um die Erde zu retten.... ja echt logisch !!

Oder "2012" wo jemand ein gigantisches Getriebe einer Schiffsklappe
(Wofür braucht man dabei ein Getriebe, wenn sie hydraulisch betätigt wird ??)
mit einem Handy stoppt, indem er es zwischen die Zahnräder bringt ?

Oder Independence Day 2.... Hey ich könnte heulen !

Wenn man Filme ohne Hirn macht, dann kommt halt sowas dabei heraus :-)

Nur weil es amerikanische Filme sind, sind sie nicht allein deshalb unlogisch. Das ist Unsinn.

Wen würdest Du denn für eine Bohrung auf einem Objekt mit unbekannter Beschaffenheit sonst hinschicken als ein eingespieltes, erfahrenes und erfolgreiches Bohrteam? Unlogisch wäre, da nur Typen hinzuschicken, die vielleicht dorthin kommen, aber vom Bohren keine Ahnung haben und daher schon gar nicht improvisieren können.

Was den Film 2012 angeht, kann ich mich nicht mehr genau genug erinnern.

Und bezüglich ID2 da lässt sich vieles durchaus erklären, auch wenn man dafür etwas weiter ausholen müsste - ich denke da nur mal an Edge of tomorrow, Krieg der Welten oder Oblivion, die auf den ersten Blick vollkommen an den Haaren herbeigezogen erscheinen, aber eindeutig erkennbar wird, dass dieser Schein trügt, wenn man mal wirklich über die Story nachdenkt.

1
@JTKirk2000

Es fällt stark auf, dass gerade amerikanische Filme aus Hollywood in den letzten Jahren / Jahrzehnten eklatante sog. Film - und Logikfehler aufweisen.
Da wird uns teilweise ein Sch*** verkauft, man glaubt es kaum....
Und deshalb ist das KEIN Unsinn !
Wenn Du diese Filme magst, dann weiterhin viel Spaß damit.

Was ich hier NICHT meine, sind Filme die der Phantasie entspringen, wie ID oder Krieg der Welten usw.... Alles OK, aber auch bei diesen Filmen erwarte ich dann eine gewisse Logik.

Das Beste Beispiel dafür ist 2012 - Klar kann eine Flut mal kommen, aber uns solchen Müll zu verkaufen, dass ein popeliges Handy mannshohe Zahnräder stoppt, da hört es aber langsam auf !!

1

nun wenn die Beiden durch die Zeit reisen kann es durchaus sein dass dabei ihre Erinnerungen nicht gelöscht werden so meine Schlußfolgerung

Marty wurde aufgrund seines Eingriffes in das Jahr 1955 ja fast selbst ausgelöscht. So immun können sie also nicht gegen die Einflüsse in die geschichtliche Entwicklung nicht sein.

2
@JTKirk2000

ich denke das wird wie bei ähnlichen Filmen sein. Wenn du alles versuchst mit Logik ( Spok ) zu erklären würden viele Filme scheitern.
Ich sehe mir ab und an Serien wie K11 ect an.
Da frag ich mich auch oft wie kann man als Kommisar nur so naiv sein und in alle möglichen Fallen tappen.
Würden richtige Kommisare so leichtsinnig sein hätten wir schon lange Personalnotstand

2
@newcomer

Das mag sicher so sein, aber in dieser Hinsicht verstößt der besagte Film in einer Grundlage, die in den vorherigen und selbst im dritten Teil begründet und grundlegend für die Story der Filme ist, nämlich dass Ereignisse der Geschichte aufgrund von Zeitreisen in die Vergangenheit veränderbar sind und dadurch auf die Zukunft Auswirkungen haben können. 

1
@JTKirk2000

nun dann beweg ich mich mal aufs Glatteis ;-)

Mal angenommen solche Zeitreisen sind in Zukunft möglich.
Ok dann frag ich mich warum Reisende aus der Zukunft nicht ab und an in unsere Zeit kommen und daran rumbasteln.
Wenn man sich das überelegt ist das purer Horror.
Stell dir mal vor du gehst ins Bett und am nächsten Morgen wachste auf und stellst fest du bist mitten im Kriegsgebiet.
Überascht wirste aber nicht sein da durch die Zeitmanipulation auch deine Gedanken verändert wurden.
Würden sich Menschen nun da reinsteigern wäre Einschlafen fast unmöglich. Man brächte auch nicht mehr für die Zukunft planen denn am nächsten Morgen ist alles grundlegend anders.
Nun kommen wir an die Grenzen vom Gehirn sprich in die Psychatrie ist nur noch ein kleiner Schritt

1

Marty konnte sich aber im ersten Teil z.B. auch nicht an die Alternative Handlung erinnern, in der sein Vater ein erfolgreicher Autor ist. Er hatte halt noch die Erinnerung seiner alten Zeitlinie im Kopf. So auch am Ende des 3. Teils.
Da die Logik der verbleibenden alten Erinnerung in der Trilogie durch gezogen wurde, könnte man eher sagen, dass das vermeidliche Verschwinden von Marty bei der Schulparty des 1. Teils ein Logikfehler ist. ;)

0

Hey, es geht um einen Film und nebenbei ist das ganze Zeitreisekonzept ein Logikfehler.

Ansonsten ist die Filmreihe in sich konsistent, außer eben in diesem einen von mir erwähnten Punkt und es basiert auf der Prämisse, dass Zeitreisen möglich sind.

In die Zukunft sind Zeitreisen spätestens auf Basis der Allgemeinen Relativität durchaus möglich und mathematisch gesehen scheinen auch Wurmlöcher möglich zu sein, wobei zumindest letztere auch eine Möglichkeit darstellen können, in die Verfangenheit zu reisen.

Und ein Flux-Kompensator kann vieles oder auch wenig bedeuten, je nachdem was man darunter verstehen will. Vielleicht ist es auch eine Art Warpkern, der es bereits bei 88 mph gestattet, die Auswirkungen der Zeitdilatation nutzbar zu machen, einschließlich dessen, was mathematisch erst oberhalb der Lichtgeschwindigkeit auftreten würde, obwohl dann mathematisch das Problem bestünde, dass man gleichermaßen sowohl in die Zukunft als auch in die Vergangenheit reisen würde.

1

Ist es nicht. Biff könnte den Delorean im zweiten Teil nach der übergabe des Almanachs nicht wieder zurück bringen.
Jeder Teil hat seinen Logikfehler.

Der von dir angesprochene Logikfehler ist jedoch keiner.
Marty kann sich daran erinnern, weil er von  einem abgeknickten Zeitstrahl aus in das Jahr 1885 reist. In seinem Zeitstrahl war die Tante in die Schlucht gefahren.
Denn dieser Moment ist der, an dem der Strahl abknickt.
Man vergisst ja nicht das selbst erlebte, nur weil man die Vergangenheit ändert...

2

Lösungen von Lehrerin fotografiert, wie kann man mich bestrafen?

Hallo Zusammen

Ich habe ein kleines Problem, ich und ein paar andere Mitschüler haben circa vor einem halben Jahr angefangen die Lösungen von den Geoblättern unserer Lehrerin abzufotografieren. Da unsere Lehrerin diese Blätter nie einzieht, haben wir die Lösungen nicht stark verändert. Vor einer Woche aber, hat sie unsere Hefte kurzfristig eigezogen und bemerkt, dass es ihre Lösungen sind.Ihr müsst wissen, es sind individuelle Lösungen, also wir mussten immer wieder Abschnitte von dem Geografiebuch zusammenfassen. Also ich und 2 Mitschüler haben das regelmässig gemacht und die Lösungen dann auch in den Klassenchat gestellt. Da unsere Lehrerin die Hefte eingezogen hat, wurde ihr schnell klar, dass es ihre Lösungen sind, sie holte und also einzeln zu ihr. Da ich immer Fotografiert habe und die anderen nur Schmiere gestanden sind, bin ich sozusagen die Hauptverantwortliche. Nun zu meiner Frage: Was wird jetzt passieren? Was kann sie alles machen? Was droht mir?

...zur Frage

Wie heißt ein Film zu dem diese Beschreibung passt?

Hallo zusammen ,

Ich habe vor Jahren mal ein Film geschaut wo ich sehr spannend fand , leider weiß ich den Namen nicht und habe auch nicht alles ganz genau in Erinnerung.

Ich versuche mal einige Sachen an die ich mich erinnern kann zusammen zu fassen :

Da war eine Frau/Mädchen , sie fiel in einen Sumpf und ein mann wollte ihr helfen(der Mann hatte einen Hund) aber die Frau hat Angst vor ihm und zögert , letzendlich ließ sie sich dann doch helfen.

Er nahm sie mit zu ihm , und alles was ich noch weiß ist das er sie entweder nicht gehen lässt oder sie freiwillig bleibt.Im Film stirbt irgendwann der Hund von dem Mann . Die Frau schaute sich im Haus um und endeckte ein/eine Kammer/Zimmer wo wahrscheinlich etwas geschlachtet oder Menschen getötet worden sind , weil alles voller Blut war . Ich glaube darauf hin brennt sie alles ab und läuft weg.

Das war alles an das ich mich erinnern konnte.

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Klartraum keine Traumerinnerung mehr?

Seit dem ich erfolglos versuche einen Klartraum zu erleben, habe ich Probleme dabei mich an meine Träume zu erinnern. Ich versuche es seit knapp 2 Wochen beschäftige ich mich mit Luziden Täumen und versuche es mit der WILD Technik. Ich schaffe es seit 2 Nächten meinen Körper in eine Schlafparalyse zu versetzen, jedoch mit Problemen die Hypnagogien zu erkennen bzw Klarheit zu verschaffen und somit in den Traum einzugehen. Während des Versuches Schlaf ich direkt ein. Wie kann ich es schaffen mich an meine Träume zu erinnern ich weiß mit einem Traumtagebuch, jedoch konnte ich mich bevor ich angefangen hatte mich mit KT zu beschäftigen an gefühlt jeden Traum erinnern zumindest 1-2 Träume pro Nacht. Also was hat sich verändert das ich mich nicht mehr erinnere. Hoffe auf hilfreiche Antworten und nicht sowas wie "Du glaubst doch nicht an sowas..."
Vielen dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?