Liegt es an der Pubertät ( Rötungen, mitesser)?

6 Antworten

Dein Problem mit Mitessern kann wirklich an der Pubertät liegen, da deine Hormone in der Zeit ein wenig verrückt spielen und deine Talkdrüsen unkontrolliert arbeiten.

Unreine Haut kann allerdings auch an einer schlechten bzw. nicht ausgewogenen Ernährung liegen (wenn du z.b regelmäßig sehr fettiges Essen zu dir nimmst oder oft scharf ist). 

Oder Rötungen können ebenfalls von der jetzigen Jahreszeit kommen, da deine Haut mit dem Wetter zu kämpfen hat.

Stress ist ebenfalls ein Faktor der zu Pickeln und Mitessern führen kann, genau so wie eine nicht ausreichende Gesichtspflege.

Kleiner Tipp von mir: viel Wasser trinken, sich gesund ernähren und eine gutes Peeling mit der richtigen Hautpflege können viel bringen ;)

Ich trinke nur Wasser, ernähre mich gesund, Pflege mein Gesicht... Und trotzdem immer noch mitesser und Pickel

0

Oh das liegt definitiv an der Pubertät! Bin auch grade reingekommen und Wow! Pickel Rötungen bis zum geht nicht mehr. Aber eine Sache die ich dir raten kann. FINGER WEG VOM MAKEUP. Du weißt ja das deine Haut viele Poren enthält (Stell dir kleine Löcher vor) und wenn du das Make-up über deine Haut (also auch über diese Löcher streichst) werden diese verstopft und es bilden sich Bakterien in diesen Poren. So entsteht also ein Pickel. Sehr wirksam gegen Pickel ist es in die Sauna zu gehen (vlld jede Woche 1 mal) Denn das öffnet deine Poren und die ganzen Unreinheiten kommen wieder raus. BITTE BITTE KEIN MAKEUP!!!

Danke ich werde mir dein Rat zu Herzen nehmen

0

Ja das liegt an der Pubertät, aber wenn es dich stört geh zum Hautarzt. Bei manchen dauert es bis die Pubertät vorbei ist, also 18-19, bei anderen nur eine "Phase" wegen Stress in der schule usw..

Okey ich werde aber weiter Schule machen also werden ich wohl noch länger solche ekelhaften Sachen im Gesicht haben

0

Was möchtest Du wissen?