liegen die folgenden punkte auf dem Graphen einer linearen Funktion?

4 Antworten

Ich werde dir a) erklären:

P1(0 | 4)
P2(-1 | 3)
P3(3 | 1)

Der erste Punkt stellt den Schnittpunkt mit der y-Achse dar, da x = 0 ist.

Also ist deine Funktionsgleichung folgende:

y = mx + 4

Setze nun einen anderen Punkt ein und löse auf:

y = mx + 4
3 = m*(-1) + 4
3 = -m + 4
-1 = -m
m = 1

=> y = 1x + 4

Setzt du nun den dritten Punkt ein und es entsteht eine wahre Aussage, so liegen alle Punkte auf einer Gerade:

y = x + 4
1 = 3 + 4
1 = 7

Da hier eine unwahre Aussage entsteht, liegen die Punkte nicht auf einer Gerade.

Bei b) wendest du dieselbe Vorgehensweise an.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

x-Koordinate einsetzen, wenn das Ergebnis = y-Koordinate ist, liegt der Punkt auf dem Graphen, sonst nicht.

Wie ist die Funktionsgleichung der Parabel, welche durch die Punkte P1, P2 und P3 gehen?

Hallo zusammen

Ich habe die Aufgabe,die Funktionsgleichung zu bestimmen, welche durch die Punkte P1, P2 und P3ehen.

A) P1= (1:-2) P2= (-5; 10) P3:(3;26)

Ich habe keinen Plan. die Lösung ist y= f(x) = 2x^2+6x-10

Kann mir jemand sagen wie ich Schritt für Schritt zu dieser Lösung komme?

Danke.

lg E.

...zur Frage

Strickschrift International?

Hallo kann wer internationale strickschrift und mir sagen wie das zu stricken geht?

CO27, k56, p23, k31, p23, k31, p3, k3, p4,

k1, p6, k3, p3, k6, p1, k3, p1, k5, p1, k3, p1,

k3, p1, k6, p6, k1, p4, k1, p4, k1, p3, k1, p2,

k6, p1, k3, p1, k4, p1, k4, p1, k10, p2, k4, p6,

k1, p3, k1, p3, k1, p2, k6, p1, k3, p1, k3, p1,

k9, p1, k6, p2, k1, p10, k1, p2, k1, p3, k1, p2,

k7, p3, k3, p5, k2, p5, k6, p23, k31, p3, k3, p5,

k1, p2, k5, p4, k12, p1, k2, p1, k4, p1, k3, p1,

k6, p6, k1, p4, k1, p3, k1, p7, k10, p1, k4, p1,

k4, p1, k10, p3, k4, p4, k1, p5, k1, p5, k8, p1,

k6, p1, k1, p1, k2, p1, k3, p1, k6, p2, k1, p3,

k1, p3, k2, p2, k1, p3, k1, p4, k9, p3, k3, p1,

k5, p3, k7, p23, k56, BO27

...zur Frage

Wie bestimmt man die Funktionsgleichung mit dem Punkt P?

Die Aufgabe lautet: Bestimme die Funktionsgleichung einer Parabel, die durch die Punkte

P1 (0/-3)

P2 (2/-3)

P3 (-2/13)

geht.

...zur Frage

Was ist die Funktionsgleichung?

Also ich habe 3 Punkte: p1 (0/6)(scheitelpunkt) p2 (3/0) p3 (-3/0)

Habe diese alle in die Funktionsgleichung eingesetzt:

6=C

/// 0=9a+3b+6 

///0=-9a-3b+6

dann hatte ich die beiden Formeln gleichgesetzt:

9a+3b+6=-9a-3b+6

als Ergebnis hatte ich dann 6=6 ? ist das jetzt eine all gemeingültige aussagen ? und wie bestimme ich jetzt die Funktion ? welche Methode wäre die beste ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?