Liebe Gestanden jetzt kaum Kontakt mehr?

2 Antworten

Menschen gehen damit sehr verschieden um. Vielleicht weiß sie selbst nicht so genau, wie sie reagieren soll. Scheint aber so, als würde sie deine Liebe nicht erwidern. Du solltest ihr Zeit geben - bei längerem Kontaktabbruch einfach mal vorsichtig nachfragen, ob man einfach so weiter Kontakt haben könnte, ihr das Gefühl geben, dass sie sich zu nichts verpflichten muss.

Reagiert sie gar nicht mehr, lass sie. Dann ist es für dich persönlich besser.

Hallo Felix0219,

Das wird leider immer passieren, niemand kann das verhindern, niemand kann so weiter machen bis her, nach solch einen Event, auch wenn man sich das schwört. Es wird immer so sein. Warst du dich dessen bewusst? Als du deine Karten ausgespielt hast? Hast du damit gerechnet? Manchmal muss man sich mit dem zufrieden geben, was ist, was man hat und wie toll es doch ist.

Konntest du dich zufrrieden geben? War es nicht toll, zu telefonieren, zu reden, zu lachen, zu schreiben, einfach Kontakt zu diesen Menschen zu haben? War das nicht schon wirklich toll für dich? Die Person zu haben, ohne Bedingung? War der Status nicht schön? Was hätte sich geändert? Wenn ihr eine Beziehung hättet? Mehr als reden, würdet ihr auch nicht tun. Was hast du dir dadurch nur erhofft? Wasw wäre anders gewesen? Nix hätte euch verändert. Aber du wolltest unbedingt mehr, hast du nie erkannt, dass das was du hattest soviel mehr Wert war als du immer geglaubt hattest? Nun ist das so, das saure unreife Obst wurde geerntet, zu früh.

Du musst jetzt damit Leben, vielleicht war das gar nicht so schlecht, auch wenn es für dich gerade keine andere gibt, ich glaube, dass du diese Erfahrung machen musstest, für die richtige Person, die wird nie kommen, solch eine schöne, nette Person finde ich nie wieder, der Charakter perfekt, nie wird eine Person das ersetzen können, doch es wird bei jeden einzelnen Mal immer schöner, ich habe auch nie dran geglaubt. Es wird nur schöner :)

Mein Freund, genieße das Leben, genieße den Status, sei nicht so gierig auf mehr, geb dich mit viel zu frieden :) erkenne was du hast. Nun für sie ist das auch nicht leicht und sie macht das bestimmt nicht mit Absicht. Aber sie kann sich nicht dagegen wehren, sich so zu verhalten, sowie du auch nix verändern kannst und auch gar nicht musst.

Lass sie gehen! Lass sie entscheiden! Melde dich nicht bei ihr, kümmer dich um die Person, die du vor 1,5 Jahren (vor gar nicht mal so lange Zeit warst) kümmer dich um dich, du hast nix falsch gemacht, nur deine Erfahrung gesammelt. Okay das hat vielleicht nicht geklappt, aber das ist nicht das Ende, in Wahrheit hast du nix verloren, weil du nie etwas hattest, weil da nie etwas war. Du weißt nur jetzt wertzuschätzen, wie schön es auch ohne Beziehung mal war und das als Anreiz beim nächsten Mal lieber warten und nicht so früh die Liebe gestehen.

Sei ruhig traurig, fühle, das was du willst, sei ruhig traurig. Aber erkenne auch, dass du alles gegeben hast und es nie in deiner Macht lag, etwas zu erzwingen. Lerne zu verzichten und lerne zu warten. Scheinbar haben 1,5 Jahre nicht gereicht und muss es immer eine Beziehung sein? Jetzt hast du nix, war es zuvor nicht besser? Oder bist du jetzt voll zufrieden. Gebe dich mit weniger zufrieden und genieße auch mal den jetzigen zeitpunkt, auch wenn er dir vielleicht nicht reicht, erfreu dich über das was du hast :) überlege dir nun 3 Sachen, worauf zu stolz bist? Worauf bist du stolz? Auf einen Besitz? Auf eine Errungenschaft? Was macht dich stolz?

Lerne mit dem zurfrieden zu sein, was ist!

Spiesser05

Wenn ich das lese tut es noch viel mehr weh und ich hasse mich so dafür es ist aber leider so wahr 😭

Du hast mir wirklich sehr geholfen auch wenn ich es nicht so recht wahrhaben will danke sehr

0
@Felix0219

Felix du bist ein feiner Kerl, es ist gut wenn es weh tut, so wirst du es los. Nach dem Regen, kommt immer die Sonne :) egal wie hart das ist, ich weiß, das ist verdammt hart. Die Wahrheit kann weh tun. Das wird dir helfen damit klarzukommen, weil glücklich kann sie dich nicht machen, wie man gerade sieht. Aber du musst dich nicht für soetwas hassen. Es ändert nix daran, drum kannst du dich auch einfach lieben :) egal was du letzendlich tust, an der Situation wirst du nix ändern, auch mit deinen Gefühlen nicht. Du wirst es leider wahr haben müssen, bei mir war das auch nicht immer leicht und ganz bestimmt auch nicht das letzte Mal :) sei stark :) Sei zufrieden, du hast in Wahrheit nix verloren :)

Du kannst mich jederzeit Anschreiben :) falls du noch bedarf hast :) stehen wir das wenn gemeinsam durch!

0

Was möchtest Du wissen?