Lidl Lebensmittel zurückgeben mit Kassenbon

6 Antworten

Sofern es keine Kühlwahre ist und auch noch verschlossen ist, könnte es gut sein das Lidl das macht, wenn auch nur aus Kulanz. Selbst wenn sie bereits aufgeschnittenes Obst kaufen und Merken das es von innen nicht mehr in Ordnung ist bekommen sie ihr Geld zurück, zumindest habe ich das einmal bei EDEKA so erlebt.

Zudem sollten sie sich bei der Filialleitung über die irreführende Auszeichnung der Wahre beschweren. Je mehr Leute das machen desto weniger Interesse dürften Discounter haben uns zu Täuschen.

Ich war eben da und sie haben es zurückgenommen, obwohl es schon abgelaufen war, was mir nicht aufgefallen ist.

0

Einen Anspruch auf Rücknahme hast Du nicht.

Ob Lidl sich kulant zeigt, das weiß ich nicht.

Aber bedenke bitte eines: Niemand außer Dir weiß, wie Du mit der Ware umgegangen bist.

Ich würde keine Ware kaufen wollen, die in den Kühlschrank gehört, aber dort nicht aufbewahrt wurde.

Lidl hat heute offen und Du kannst es versuchen. Sie müssen es nicht umtauschen, aber wenn Du dafür etwas anderes kaufst, drücken sie meist ein Auge zu.

Lebensmittel sind generell vom Umtausch ausgeschlossen, ich glaube nicht das sich Lidl darauf einlässt.

Doch es hat geklappt, sogar obwohl das MDH abgelaufen ist.

0
@acryler

Das ist Unsinn cyber1408, Lidl nimmt an sich aus Kulanz ALLES zurück. Auch Lebensmittel, sofern der Kassenbon vorhanden ist. Allerdings wäre es für mich fraglich ob ich wirklich wegen einer Packung Salami nochmal zum Lidl fahren würde, um die 2 Euro erstattet zu bekommen, obwohl man eben genauso viel Sprit verfährt.

0

versuch es einfach mal. was schlimmeres wie nicht zurücknehmen kann ja nicht passieren :)

Was möchtest Du wissen?