Vllt hilft das weiter?

http://www.usa.canon.com/cusa/support/consumer/eos_slr_camera_systems/eos_digital_slr_cameras/eos_20d

...zur Antwort

Hab jetzt Windows 8 neu installiert

Das war wahrscheinlich unnötig.

Wenn man den Sperrbildschirm wegklicken kann (ggf. im Taskmanager beenden), handelt es sich um einen sogenannten Browlock, der aber keinen Schaden anrichtet. Siehe: http://www.heise.de/security/meldung/Neue-Familie-von-Erpressungs-Trojanern-im-Umlauf-1936208.html

...zur Antwort

Du kannst es 60 Tage testen, dann musst du es kaufen, wenn du es weiter nutzen willst.

...zur Antwort

Normale Werbung wird mit Adblock Plus und einem Scriptblocker ausgeblendet.

Das ist ein Browser Hijacker der modifiziert die Browser-Einstellungen eines PCs. Er kann die Startseite verändern, Suchanfragen auf unerwünschte Webseiten umlenken, unerwünschte Bookmarks hinzufügen (oft auf pornographischen Webseiten) und ungewollte Popup-Fenster schaffen. Den hast du dir durch Unaufmersamkeit mit installiert. Wenn man Programme benutzerdefiniert installiert, kann man solche unnötigen Beigaben (Suchmaschinen, Toolbars oder ähnliches) abwählen. Lass mal AdwCleaner drüber laufen. Danach alle Funde löschen durch dem automatischen Neustart.(Vorher Browser beenden, auch noch laufende Prozesse im Taskmanager, Adwcleaner als Administrator ausführen)

Wenn nicht alles gelöscht wird, ggf. Chrome zurück setzen.

h**p://techfrage.de/question/3470/anleitung-google-chrome-browser-zurucksetzen-reset/

...zur Antwort

Normale Werbung wird mit Adblock Plus und einem Scriptblocker ausgeblendet. Wahrscheinlich hast du dir durch Unaufmerksamkeit irgend etwas mit installiert, was deine Seiten manipuliert. Lass mal AdwCleaner durchlaufen. Danach bitte alle Funde löschen durch den automatischen Neustart.(Vorher Browser beenden, auch noch laufende Prozesse im Taskmanager, Adwcleaner als Administrator ausführen)

...zur Antwort

Normale Werbung wird mit Adblock Plus und einem Scriptblocker ausgeblendet.

Das ist ein Browser Hijacker der modifiziert die Browser-Einstellungen eines PCs. Er kann die Startseite verändern, Suchanfragen auf unerwünschte Webseiten umlenken, unerwünschte Bookmarks hinzufügen (oft auf pornographischen Webseiten) und ungewollte Popup-Fenster schaffen. Den hast du dir durch Unaufmersamkeit mit installiert. Wenn man Programme benutzerdefiniert installiert, kann man solche unnötigen Beigaben (Suchmaschinen, Toolbars oder ähnliches) abwählen. Lass mal AdwCleaner drüber laufen. Danach alle Funde löschen durch dem automatischen Neustart.(Vorher Browser beenden, auch noch laufende Prozesse im Taskmanager, Adwcleaner als Administrator ausführen)

Bei Firefox ggf.ändern: Adresszeile: about:config -> die Abfrage Hier endet möglicherweise die Gewährleistung - Ich werde vorsichtig sein, versprochen bestätigen, nacheinander in der Zeile Suchen folgende Einstellungen suchen:

browser.newtab.url, Standardwert: about:newtab

browser.search.defaultenginename, Standardwert: Google

Außerdem empfiehlt es sich, in den Einstellungen eine Startseite festzulegen bzw. zu kontrollieren, ob da wirklich nur EINE solche eingetragen ist und nicht die Option Fenster und Tabs der letzten Sitzung anzeigen zu wählen.

Google Chrome: Wenn nicht alles gelöscht wird, ggf. Chrome zurück setzen.

h**p://techfrage.de/question/3470/anleitung-google-chrome-browser-zurucksetzen-reset/

...zur Antwort

Haare wachsen nicht schneller (ca. 1cm im Monat), egal was du dir rein schmierst, das einzige was dadurch schneller wächst, ist das Bankkonto der Hersteller... Bleibt nur warten.

...zur Antwort