Leitet Lötzin gut Strom?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi!

Also die Antwort von mir😉:

 Lötzinn leitet sehr gut Strom, denn es ist ein Leiter das sind Metalle die gut oder sehr gut Strom leiten.

 Das Besondere an diesem Metall ist das es bei sehr geringer Temperatur schmilzt. Wenn du Lötzinn zuhause oder in der Schule hast kannst du ja einfach mal zwischen zwei Kabel ein Stück einbauen und es selbst probieren😉

 bis dann!

(Kleiner Tipp: schau auf dem Youtube Kanal hobbymaschine oder Faszination Technik vorbei)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ähnlich wie Eisen. Allerdings dürfte das heute übliche Zinn/Silber Lot etwas besser leiten. Im Bereich löten spielt der etwas höhere Widerstand keine große Rolle, da die Dicke des Lotes meist nur 0,5 bis 1mm ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fragwürdig, eigentlich wird nur verlötet damit die Kabel an ihrem Kontakten bleiben, allerdings könnte es schon leitfähig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Hat auch einen Geringen Widerstand (ich weiß jetzt allerdings nicht ob es einen Unterschied macht, da ich welches mit Blei verwende.

Bleihaltiges lötzinn am Mutlimeter (bereich 200ohm) - (Technik, Elektronik, Elektrik)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
treppensteiger 28.06.2016, 16:35

Das Bild ist lustig, hast du isoliertes Lötzinn? ;-)

0
Nenkrich 28.06.2016, 16:47

Nö. Normales bleihaltiges auch china. Klar nimmt sich der prüfstrom den kürzesten weg aber hatte keine Lust viel abzuwickeln. Ich denke es ist aussagekräftig das es leitend ist.

0
Nenkrich 28.06.2016, 16:47

*aus

0

Was möchtest Du wissen?