Lehrer macht eine Aussage, dass ich mich nur schminken könnte?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Definitiv zu hart. Sowas kann der sich vielleicht denken, aber nicht vor der ganzen Klasse zu dir raushauen.

Es scheint dich nicht wirklich zu jucken, aber sollte es doch irgendwann der Fall sein geh zur Schulleitung, wenn da nix passiert sagst du denen du gehst zum Schulamt.

Man kann ihn, wenn man will, richtig damit hochnehmen. Ich denke, aber er würde sich vorher eh entschuldigen. Er ist immerhin ein Erwachsener Mann und sollte sich darüber im Klaren sein das sowas nicht geht.

In meiner Klasse (10.) Schminken sich fast alle Mädchen und unsere kindisch Jungs nerven uns mit solchen Sprüchen auch immer, manchmal wollen unsere Lehrer halt auch "cool" sein und lassen auch mal einen Spruch ab...
Am besten einfach ignorieren, der Lehrer sitzt leider immer am längeren Hebel...

Ich weiß, es ist eine eine sehr unangenehme Situation, gerade wenn es einen dann die ganze Zeit hinterher getragen wird.

Meiner Meinung nach, hat der Lehrer es auch nicht so gemeint. Manchmal rutscht Lehrern auch mal was raus, was sie eig nicht sagen wollten. Lehrer sind doch auch nur Menschen🙈 Da erinnere ich mich an eine ähnliche Situation (ging zwar um die ganze Klasse, aber es war hart genug), uns wurde gesagt, dass wir doch lieber auf die Förderschule wechseln sollten, da werden nicht so hohe Anforderungen an uns gestellt, wie beim Abitur. Es liegt einfach daran, dass die Lehrer enttäuscht sind und dann das Gefühl haben nichts erreichen zu können. Gut, einige Lehrer sind der Meinung, dass ihr Fach das einzigst Wahre ist und man jeden Tag für Ihr Fach 2h lernt. Das ist auch nicht gut, aber man kann versuchen sich mind 4x im Unterricht zu beteiligen und sich auf die nächste Stunde vorzubereiten.

P.S. Aus uns allen ist etwas geworden, trotz der Vorwürfe😉

>Manchmal rutscht Lehrern auch mal was raus<

Nö. So etwas nicht. Beruf verfehlt.

0
@prohaska2

Wenn er aber einen schlechten Tag hatte, dann kann es auch mal passieren. Er hat es im nachhinein bestimmt bereut und versucht es vllt auch wieder gut zumachen. Er hat noch lange nicht den Beruf verfehlt, manchmal gehen halt auch die Gefühle mit den Lehrern durch.

0

Hmm da hatte der Lehrer wirklich ein schlechten Tag.

Nein ich denke du übertreibst nicht. Immerhin sollte ein lehrer wissen das schüler genau das machen was passiert. Sie ziehen dich ohne pause damit auf.

Ich denke das legt sich von alleine wenn du darauf nicht reagierst.

Sonst kannst du den lehrer zur rede stellen das dies nicht in Ordnung war und er eigentlich wissen sollte das er ein fehler gemacht hat. Und er sich in anwensendheit der klasse entschuldigen soll.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – man lebt halt xD

Ist eine Untergriffigkeit. Red mal mit deinen Eltern darüber oder einem Vertrauenslehrer. Ist in Wahrheit sicher nicht okay, dass das ein Lehrer sagt. Eigentlich ist es undenkbar.

Was möchtest Du wissen?