Lehrer komplett Respektlos?

13 Antworten

Ach du lieber Himmel. Das klingt ja echt krass. Aber toll dass du immer so höflich geblieben bist. Ich wäre da schon ausgerastet. Aber jetzt mal zu deinem Problem. Ich würde mich sofort an eine andere erwachsene Person wenden ( eltern, vertrauenslehrer bzw. andere lehrer, evtl. auch den Direktor weil das ja kein Spaß mehr ist). Wende dich am besten an einem anderen lehrer / lehrerin ( der sich vielleicht nicht so gut mit deinem Lehrer der dich ignoriert und Witze über dich macht versteht ) und erzähl im alles. Wenn du schon bei dem Gespräch mit dem vertrauenslehrer mmerkst dass der dich nicht ernst nimmt oder einfach interesselos ist dann wende dich an deine Eltern. Sammle Beweise in Form von anderen Schülern die dem Direktor das bezeugen können was Herr X mit dir macht. Ich hoffe ich konnte dir helfen und ich hoffe dass das bald ein Ende nimmt. Das ist ja kein Zustand dass ein Lehrer Witze über seine schülerin macht und sie offensichtlich ignoriert. :)

Vielen Dank! Ich habe genug Zeugen dafür. Und ja mit anderen Lehrern wurde schon geredet nur wurde nie wirklich was dagegen gemacht. Aber das wird sich diesmal ändern^^

0

Ja aber wirklich. Das macht mich echt total aggressiv dass lehrer die eigentlich ja auch Vorbilder sein sollen sowas machen. Wir so ein kleines Kind das nicht sagen will was los ist. Oh Gott das ist doch ein erwachsener Mann :O
Naja ok ich beruhig mich mal sonst zerstör ich noch meine Tastatur ;)

1

Ich erlebte so eine ähnliche Situation an einer Abendschule, wo aber der Schulleiter derjenige war, der diese Situation anleierte und das Mobbing veranlasste. Selbst die Vertrauenslehrerin hat mir nicht zugehört. Als ich dem Schulamt meine Beschwerde mitteilte, merkte ich, dass dieser Mann vom Schulamt mit dem Schulleiter unter einer Decke steckte. Denn das, was er mir indirekt sagte, konnte er nur vom Schulleiter haben.


Wer mir Mut machte, war das Kultusministerium in Wiesbaden. Ich würde mich an deiner Stelle gleich an das Kultusministerium in Wiesbaden oder Berlin wenden und die Situation erklären.


Abgesehen von Mobbing, was von dem Schulleiter kam und das Schulamt (leider) involviert war, erklärten die Lehrer und das Schulamt mir Dinge falsch. Sie sagten, um eine Sache näher zu erwähnen (es gab noch bedeutend andere Dinge), dass beim Abitur die EDV-Note mit einfliesst. Das ist falsch. Das Kultusministerium in Wiesbaden erklärte mir, dass die Gesetzgebung nicht so ist. Ich redete bestimmt 10 Minuten mit der Frau vom Kultusministerium und sie erklärte mir sogar, wo das mit der EDV-Note steht.


Finde es toll, dass du da so höflich bleibst und das Gespräch suchst :)

Und nein, der Lehrer darf das nicht. Das fällt unter üble Nachrede und ist strafbar – auch ohne den schulischen Rahmen. So ist das ja schon beinahe eine Aufforderung zum Mobbing seitens des Lehrers. Eventuell können auch Klassenvorstand und Eltern bei soetwas eine gute Stütze sein, Druck auf den Lehrer auszuüben, dass er das zu unterlassen hat. Vielleicht kannst du auch deinen Klassenkameraden bitten, dass er die Situation aus seiner Sicht bei Bedarf dem Direktor o.ä. schildert?

Das mit dem Anruf ist vielleicht etwas schwieriger. Ich kann ehrlich gesagt verstehen, dass der Lehrer nicht außerhalb der Schule von seinen Schülern angerufen werden will – auch wenn das Verhalten des Lehrers unterste Schublade ist. Die Drohung mit der Anzeige ist dann doch etwas weit ausgeholt, vor allem, weil du ja nur die Situation klären willst.

Viel Glück weiterhin!

Ich kann es ebenfalls verstehen mit dem Anrufen, dennoch wollte ich nur die Situation mit dem Schulleiter umgehen mit einem normalen Gespräch. Somit muss sich nun der Lehrer mit dem Schulleiter noch auseinander setzten.

0

Über was reden Lehrer in einer Klassenkonferenz?

Es gibt ja solche Klassen-/Noten-/Lehrerkonferenzen, usw. Aber über was wird da so gesprochen? Wird bei so einer Klassenkonferenz über jeden einzelnen Schüler gesprochen? Also wie sich der im Unterricht verhält und so?

...zur Frage

Lehrer verbreitet gerüchte über mich?

Ich war in diesem.Jahr ziemlich oft krank und nicht in der schule, naja, wie man "oft" definieren kann. Und zwar sieht die sache so aus, dass ich egal,was passiert (ausser wenn ich im krankenhaus bin) immer meinen bruder morgens zu einer bekannten bringen muss. Und das zweite problem: ich wohne genau gegenüber meiner schule.... nun hat eine lehrerin gerüchte erzählt, ich wäre nicht wirklich krank. Dies habe ich ignoriert. Aber heute kam mein alter klassenlehrer auf mich zu, der jetzt an der gesamtschule ist und hat mich angesprochen, dass ich oft nicht erschienen wäre und dass ich mir die zukunft verbaue etc. Und genau das regt mich auf, dieser lehrer ist auf einer ganz anderen schule und bekommt sowas trotzdem erzählt?!?

Also ich finde, die Lehrer haben kein Recht sowas weiter zu erzählen geschweige denn sowas zu behaupten.

...zur Frage

Respektlosigkeit gegenüber Lehrer außerhalb der Schulzeit?

Hey Leute,
Also neulich war bei uns an der Schule nach Unterrichtsschluss eine Abifeier auf dem Schulparkplatz (der Parkplatz gehört jedoch offiziell nicht mehr zum Schulgelände). Ich war dort mit ein paar Freunden und wir hatten auch schon einiges getrunken, als wir einen unserer Lehrer gesehen haben. Wir sind dann zu ihm hingegangen und haben uns mit ihm unterhalten. Dabei hatte ich aber in der einen Hand eine Zigarette und in der anderen eine Flasche Schnaps. Heute kam mein Lehrer zu mir und meinte dass das respektlos war.
Ich mache mir jetzt echt Sorgen dass ich irgendeine Strafe bekomme, aber meine Freund meinen dass das ganze ja nicht während der Schulzeit und auch nicht auf dem Schulgelände war. Von daher sei es ein Kavaliersdelikt.

Was meint ihr? Kann ich dafür bestraft werden?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Darf der Lehrer Schüler vorgeschlagene Schüler zur Klassensprecherwahl ablehnen?

Bei meiner Tochter in der Klasse (8. Klasse) wurden gestern neue Klassensprecher gewählt? Ist zwar ungewöhnlich im Halbjahr aber das ist nicht das Thema? Einige Schüler schlugen einen Schüler vor und da sagte der Lehrer, dass manche nicht zur Debatte ständen, es sollen andere Namen vorgeschlagen werden? Gründe hat er nicht genannt. Der entsprechende Schüler hat einen guten Notendurchschnitt, ist beliebt in der Klasse, jedoch nicht beim Klassenlehrer da etwas vorlaut. Darf er das? Ist das Demokratie? Bin ziemlich schockiert.

...zur Frage

Klappt das mit der Inklusionsschulpolitik oder läßt die Politik die Lehrer da allein im Regen stehen?

wenn die Klassen immer größer werden und die Schüler zahlreicher, dann ist diese Frage berechtigt - wie sieht,s aus mit der Inklusion in der Schulpolitik?

...zur Frage

leicht "assoziale" lehrerin.. was tun?^^

Also.. haben jetzt für ca 2 monate oder so eine neue lehrerin in einem fach ( sonst haben wir sie nicht ) sie ist auch neu an der schule und so^^ und direkt in der ersten stunde als wir sie hatten gings schonmal schief..

zB stellte jeder sich mit dem namen vor. dann war ich halt dran und sagte normal meinen namen^^ dann sagte sie :" ja du brauchst mich jetzt nicht so anzuzicken man das finde ich voll respektlos mir gegenüber ! ich bin ganz normal zu dir und dann werde ich einfach von dir angezickt !" dann meinte ich nur "ja tut mir leid wenn sie das so empfinden so sollte es aber nicht sein"^^ und dann 2 minuten später meinte sie noch "ja ich finde es einfach nur scheiße wenn jemand rumzickt oder mich anzickt ( bla bla bla.. )" und am ende der stunde sagte sie zu einer anderen schülerin "alter. irgendwie habe ich etwas gegen dich"

ich mein.. hallo ? Eine lehrerin kann sich doch nicht so den schülern gegenüber verhalten^^ als sie mich dann so anzickte hatte ich nacher nichts mehr zu gesagt weil es ja eh nichts bringt aber müssen sich schüler wirklich soetwas gefallen lassen nach ? da nach meiner meinung respekt auf gegenseitigkeit beruht.. ich verstehe es ja wenn lehrer etwas lockerer sind aber das ist eher mehr assozial als locker.. meint ihr es würde etwas bringen zur schulleitung zu gehen und eine neue lehrerin verlangen ? ( die die wir früher hatten ist seit ca einem halben jahr krank geschrieben^^ )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?