Lehrer erpresst Schüler, was tun?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Erzähls dem Schulleiter. Spätestens, wenn irgendwann einmal andere Schüler ganz unabhängig von dir auch mal von so einem Vorfall mit diesem Lehrer berichten, wird seine Glaubwürdigkeit in Frage gestellt. Und wenn du dich jetzt erpressen läßt, hat er ja automatisch gewonnen.

wenn du nichts unternimmst ist falsch,such dir nen vbertrauenslehrer,dem du wirklich vertrauen kannst,erzähls aber auch deinen eltern,dann sollen auch deine eltern mal mit deinem vertrauenslehrer treffen und drüber reden,dann machen die zusammen deinem englischlehrer druck

Sofort mit deinen Eltern reden und das Gespräch mit dem Direktor und dem Englischlehrer suchen. Sowas geht gar nicht und deine gute Note ist dein Trumpf

wenn die geschichte so ist, wieso redest du nicht zuerst mit deinen eltern darüber?

Keiner glaubt mir, obwohl ich die wahrheit sage...

0
@Wannahavefun

und klassensprecher? bei so einer sache kann man den oder sie in anspruch nehmen, dafür sind sie ja da. es wird doch einen aus der klasse geben, der die sache einschätzen kann und glaubwürdig ist. auch für deine eltern?

0
@verwirrt

Und wemm der Klassensprecher auch befangen ist, was ja sein kann, gibt es noch den Schul/Schüler- sprecher. Außerdem: Wenn Du in englich auf 1 stehst, brauchst Du keine Angst zu haben, denn das, was Du kannst, kann Dein Lehrer nicht verfälschen oder falsch bewerten, da Du ja jederzeit den Gegenbeweis antreten kannst. Deine Leistungen unberechtigterweise zu gering zu bewerten, kann sich also als Rohrkrepierer für Deinen Lehrer erweisen. Geh´mal davon aus, das er dieses weis. Wenn Du so gut bist, wie Du sagst, kannst Du ruhig schlafen. Sei großzügig: Auch Lehrer haben schlechte Zeiten aus welchen Gründen auch immer.

0

phh, direktor?! ; wende dich zuerst an deine eltern, finde eine person in deiner klasse die dass gehört hat und der du vertrauen kannst...dann wende die z.b. mit ner @-mail an das schulamt...

Was hast du heute im Fernsehen geguckt?? Tut mir leid aber ich find das irgendwie nicht so glaubhaft-gibt es da vielleicht noch igend etwas das du uns noch sagen müsstest.

Kann mir das nicht so richtig vorstellen

Ich finde auch, das klingt nicht so ganz glaubhaft.

Aber wenn - dann lass es einfach darauf ankommen, ob er seine Drohungen wahr macht. Erst dann kannst und sollst Du Dich "wehren" - anders weckt man nur schlafende Hunde.

Du musst das melden. Sollte dein Direx dir nicht zuhören könntest du wegen Erpressung sogar die Polizei einschalten. Aber soweit musst du es nicht kommen lassen: Gehe zum Schulamt

ICH HABE GENAU DEN GLEICHEN LEHRERsogar englisch lehrer

Lass sein, auch wenn alles stimmt so wie du es sagst glaubt dir wahrscheinlich keiner. Der Lehrer ist "vertauenswürdiger".

Tut mir leid, das glaube ich Dir einfach nicht. Das ist zu übertrieben.

Sehe ich genau so.

0

Geh zum Direktor,lass dich nicht erpressen

Sprich vorher mit Deinen Eltern und nimm sie mit zu dem Gespräch, damit du glaubwürdiger bist.

0

Zum Direktor oder gleich zum Kultusministerium.

Ich denke, das ist nicht so. Du gibst besser Ruhe.

Beim Rektor anzeigen. Geht doch nicht an ,daß man sich verkaufen muß.

Wenn Du "alles ausplauderst"? Sorry, aber ich glaube Dir kein Wort. Dazu ist Deine Schilderung zu seltsam. Du "steckst" dem Rektor was und nun erpresst Dich der Lehrer. Deine Phantasie ist mit Dir durchgegangen.

@Gerda ich kann es auch nicht glauben. Ich denke "Wannehavefun" hat sich provizierend verhalten und dafuer eine "6" bekommen. Alles andere scheint mir pure Mache zu sein. Ganz so bloed ist kein Lehrer

0
@evelote

Das sehe ich auch so und ist m.E. an der Wortwahl erkennbar.

0

Was möchtest Du wissen?