Lehrer Abschied nehmen , weinen, was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich erinnere mich noch genau an meinen Abschluss... (auch noch nicht so lange her und bei meiner kleinen Schwester (war der Abschluss gestern) war es auch so)
Ich habe auch überlegt, wie es bei meiner Lehrerin bzw. unseren Lehrerehepaar machen sollte, da ich Beide total lieb gewonnen habe.Ihr habe ich einfach einen Blumenstrauß in die Hand gedrückt und eh ich mich versehen habe, hat sie mich schon gedrückt und er hat mich plötzlich zum Tanzen aufgefordert, da habe ich auch nicht schlecht geschaut, aber solche Sachen bleiben immer in Erinnerung, auch wenn die Schulzeit nicht immer so toll war.
Geh einfach zum Lehrer und der Rest ergibt sich von selbst. Weinen ist doch nicht schlimm, bei mir haben auch Lehrer geweint und wir als Schüler saßen dann zusammen mit ihnen am Tisch und haben noch lange gequatscht.
LG Lottilotchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lehrer haben's schwer, besonders heutzutage.

Er wird sich freuen über alle positiven Reaktionen, nicht nur über das Geschenk (egal, was es ist) sondern auch über die Gesten drumherum inkl. Weinen.

Das Rausbitten ist wichtig und korrekt.

Das Umarmen kann sein, aber dezent, d. h. nicht so toll.

Du hast keinen Kuss (auf die Wange) erwähnt und das ist auch gut so, dass Du das nicht planst.

Ich denke, er wird sich freuen und ein kleines bisschen gerührt wegen Umarmung und Weinen. Aber die Freude wird wesentlich grösser sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk nicht daran, was andere denken können. Mach' einfach, was du für richtig hältst und lass' deinen Gefühlen freien Lauf. Lieber so, als sich zwanghaft zurückzuhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man traurig ist, weint man, das ist keine Schande.

Aber dass du dir Gedanken darüber machst, wie er reagieren wird, zeigt, dass du das Weinen irgendwie instrumentalisieren willst. Davon rate ich ab, damit kannst du dich lächerlich machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ilovebio
18.06.2017, 10:33

Nein nein um Gottes willen , ich habe angst vorm weinen und weiss dass es wahrscheinlich passieren wird ... deswegen 

0

Hallo.

Wir hatten auch einen Lehrer der in Pension ging, alle haben geklascht aber nicht aus Anteilnahme sondern weil sich alle freuten den los zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?