Lehramt in England

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

danke für die antworten :) aber wäre das nicht eigentlich blöd? ich meine es gibt muttersprachler dort in england en masse. und ist doch besser wenn die schulen solche lehrer nehmen statt einen fremdsprachler :s Ich will eigentlich englisch studieren und langfristig gesehen in england oder schottland leben. nur weiß ich nicht was ich so alles mit einem solchen studium machen kann. es ist halt eine geisteswissenschaft und jobaussichten sind nicht gerade eindeutig. darum kam mir das mit dem lehramt in den sinn. nur wäre das mit englisch vllt nicht so gut. da eine schule bestimmt keinen fremdsprachler für dieses fach einstellen würde ... meint ihr nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xLeopfote
20.06.2011, 22:16

Stimmt schon, es ist eher unwahrscheinlich dass sie einen Ausländer für die Muttersprache nehmen. Aber du könntest z.b. auch Deutsch (oder eine andere Sprache) auf Lehramt studieren, denn in englischen Schule wird auch teilweise Deutsch unterrichtet. (Du kannst dich ja schon mal vorher erkundigen wo diese Schulen sind, wieviel es dort gibt etc.) Wenn du unbedingt Englisch studieren willst, dann tu' es einfach. Wenn du gut bist, wird es eine Schule geben die dich nimmt. Wie es mit Geisteswissenschaften in England aussieht weiß ich nicht und über google habe ich auch nichts brauchbares gefunden. Vielleicht lässt du dich auch mal beraten oder erkundigst dich direkt an den Schulen dort.

0
Kommentar von CharlesG
21.06.2011, 08:58

irgiwe machen die angeglichenen bachelor studiengänge etc keinen sinn wenn man dann nicht an einer englischen schule unterrichten kann. vllt ist lehramt doch nichts für mich, weil ich weiß wie schüler sein können (war ja selbst einer xD) und dafür bräuchte ich schon sehr viel geduld mit schülern was ich glaube ich nicht haben würde.

vllt kann ich ja nach dem studium journalismus studieren, was aber so ziemlich jeder macht.

0

Das ist möglich, innerhalb der EU sogar relativ einfach, da hier die Studienabschlüsse gegenseitig anerkannt werden.

Hier ist noch eine Stellenvermittlung fürs Ausland: http://www.ba-auslandsvermittlung.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo CharlesG - wohl nicht mehr für dich, aber für jene, die deine Frage lesen: Theoretisch ist die Anerkennung zwar kein Problem, praktisch aber schon - oft wirst du als "unqualified teacher" zu einem ziemlichen Hungerlohn beschäftigt. ERkundige dich daher sehr genau, ob dir die Arbeitsbedingungen auf der Insel zusagen - gerade auch die finanziellen! Lehrer können sich in der REgeln kein Haus kaufen und wechseln im Abstand von wenigen Jahren die Schule. Auch die REstriktionen im Job sind i.d.R. stärker als in D....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür wurde ja der BA/MA eigentlich eingeführt, dass die Studienabschlüsse international vergleichbar sind. Also wenn du das wirklich willst, kannst du es auch durchführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Joa aber warum? Da musst du wirklich arbeiten weil kein Beamtenstatus und weniger Geld als hier .D

edit:

Philosophie kann man nicht aufd Lehramt studieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mandava
20.06.2011, 17:09

Wo hastn das gehört? Natürlich kann man Philo auf Lehramt studieren.

0

Was möchtest Du wissen?