Leder-Fell-Tasche durch Einfrieren von Milben oder Motten befreien?

1 Antwort

Wir haben so ziemlich alles eingefrohren , was nicht waschbar war, um die Milbenbesiedelung geringer zu halten. Bei Pelzkragen habe ich auch Handwäschen mit mildem Schampo durchgeführt, ging wunderbar und wurde auch wieder schön plüschig. Leider blieb ich gegen Felle und co trotzdem allergisch ... Was kann aber Deine Tasche befallen haben? Auch ich besitze eine Tasche mit Zebrafell. Das Fell leidet besonders an Stoßkanten und ist dort abgeschabt.Aber kreisrunden Haarausfall bei toten Tieren habe ich auch noch nicht erlebt. Ich würde mal die Einfriervariante ausprobieren, das wird dem Leder nichts machen. Wenn Parasiten schuld sind ,dann müßten die ja dann hinüber sein. Viel Erfolg

Können Motten aus geschlossenen Lock & Lock Dosen heraus?

Ich habe heute Morgen beim Durchsehen der Vorräte einen Mottenbefall im Reis festgestellt. Ich verpacke meine Lebensmittel immer nach dem Einkauf entweder in Einmachgläser mit Gummidichtung oder in Lock & Lock. Die Originalpackung werfe ich meist weg. Jetzt habe ich Angst, dass die Motten aus der Dose herauskommen und weitere (in Dosen oder Gläsern) verpackte Lebensmittel befallen. Hat jemand von euch damit Erfahrung? Den befallenen Reis habe ich ungeöffnet sofort in den Gefrierschrank gepackt und werde ihn frühestens in einer Woche wieder herausholen. Leider kann ich die Kunststoffdose nicht erhitzen. Maden, Gespinste und Motten konnte ich außer im geschlossenen Behälter nirgendwo mehr entdecken.

...zur Frage

Perücke echte Haare einfrieren?

Hallo,

kann man eine Perücke aus echten Haaren einfrieren ? Bei Plüschtieren ist das möglich, wegen Milben und Motten usw. Darum geht es auch bei der Perücke. Sie ist sehr alt, dadurch habe ich Bedenken, dass sie eventuell kaputt gehen könnte

Gruß Isolde

...zur Frage

Wo kann ich Sonntags Kieselgur kaufen?

Hallo. Ich befürchte, dass meine Chinchilla von Milben (vermutlich der roten Vogelmilbe) befallen sind, da ich für eine Woche die Pflege der Tauben und Hühner übernommen habe. So einen Befall hatte ich bereits mit meinen Wellensittichen und weil ich bisher nur eine Milbe gesichtet habe, besteht für mich die Hoffnung das Kieselgur helfen könnte. Apotheken haben geschlossen, Läden mit Landwirtschaftlichem Bedarf ebenfalls. Gibt es sowas bei einem Notfall Tierarzt oder kenn ihr Läden in Lübeck und Umgebung, die das anbieten und Sonntags offen haben? Ich freue mich auf Antworten :)

...zur Frage

Komische Käfer im Fell meiner Katze?

Hallo ich habe im Fell meiner Katze (sie hat weißes Fell deshalb gut erkennbar, war aber allerdings am Kopf) einen schwarzen Punkt entdeckt und dachte erst es wäre Dreck, aber es hat sich dann bewegt und es sind insgesamt zwei die ich erkennen konnte. Dann habe ich mir Bilder angeguckt von Flöhen und diese Käfer sahen definitiv nicht aus wie Flöhe. Habe die Katze dann weiter untersucht und auch gekämt und konnte weder weitere Tiere, noch Flohkot entdecken. Sie hat noch eine Schwester die ich daraufhin auch untersucht habe aber dort auch nichts. Ich muss dazu sagen das die beiden schon immer Wohnungskatzen sind und jucken tun sie sich auch nicht übermäßig. Konnte auch keine Bissspuren an der Katze oder an mir entdecken. Was kann das sein? Oder sind es vielleicht doch Flöhe und ich sollte die Katze mit einem Mittel behandeln? Wenn es Flöhe sind wäre der Befall auch noch sehr gering. Danke für Antworten.

...zur Frage

Bekämpfung von Lebensmittelmotten-Einsatz Trichogramme?

Hallo:) Also, wir sind so langsam zu Hause echt verzweifelt. Schon seit Monaten haben wir in unserer Küche Lebensmittelmotten und deren Larven und bekommen das Viechzeug einfach nicht weg. Wir haben schon mehrere Nester ausfindig gemacht und finden aber immer wieder Larven und Puppen in den kleinsten Ritzen, wo man natürlich auch nicht so gut saubermachen kann... jetzt bin ich auf eine Internetseite gestoßen, die sogenannte "Trichogramme" zur Bekämpfung von Lebensmittelmotten anbietet. Das sind wohl so mikroskopisch kleine Insekten, die man in der Küche aussetzt, und die die Motteneier aufspüren und dann vernichten. Meine Frage nun: Bringt das etwas? Wir wissen mittlerweile echt nicht mehr, was wir sonst machen sollen. Über hilfreiche Erfahrungsberichte würde ich mich sehr freuen:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?