LED dimmen -> lautes Summen

4 Antworten

Wir hatten dasselbe Problem mit dem Summen bei einer teuren Lampe und teurem Dimmer. Doch die beiden waren einfach nicht miteinander kompatibel. Ich habe beim Lampenhersteller (GROSSMANN) angerufen. Die hatten eine Liste mit kompatiblen Dimmern. Vielleicht ist das bei deinem Hersteller genau so. Melde dich dort. Es erscheint zunächst umständlich, aber Ärger und ewiges Rumprobieren dauern viel länger.

Die meisten LEDs sind nicht dimmbar, und die meisten Dimmer für Glühbirnen sind nicht für LEDs geeignet. Da kann sowas schon passieren.

Aber LEDs werden nicht sprichwörtlich gedimmt, sondern ganz schnell an und aus geschaltet... warum sollte es also nicht mit allen leds gehen? zumal sie sich ja dimmen lassen. und der dimmer ist ein extra led-dimmer (siehe link!)

kann es an der bauart vom trafo liegen?

Schaltung:

trafo -> dimmer -> led

0
@evex771

Wenn LEDs dimmbar sind, wird in der Regel vom Anbieter vermerkt, da es ja eine positive Eigenschaft wäre.

Im verlinkten Angebot hab ich nichts von 'dimmbar' gefunden

0

Also ja LED´s sind Dimmbar. Wichtig ist das die Leistung von deinem LED Band mit der Leistung vom Dimmer übereinstimmt. Da du sonst den Dimmer zerstörst. LED´s werden Sekundärsetig vom Trafo gedimmt also die 12V -24V seite und nicht die 230V

hierbei komt es immer auf die art dess dimmers an ein phasenanschnittdimmer könnte bei LED´s funktionieren ein dimmer braucht auserdem eine gewisse mindestbelastung da LED´s meist sehr geringe lasten haben

Was möchtest Du wissen?