Lautsprecher Logitech Z623 L und R tauschen?

1 Antwort

Also auf diese Idee käme ich erst gar nicht, weil ich mir ein Verlängerungskabel (3,5mm Klinkenstecker auf 3,5mm Klinkenbuchse) gekauft habe.

Das wäre doch die logischte Lösung, da Softwaremäßig eine "tauschfunktion" zumeist nicht vorgesehen oder möglich ist.

2

Na gut.. ich wollte Geld sparen und das schnell hinter mich bringen, aber mittlerweile konnte ich die Lautsprecher richtig hinstellen, es hat Kabel mäßig nun doch gepasst wenn auch nur knapp. Aber trotzdem danke für deine Antwort!

0

Wie wechsel ich von Kopfhörer zu Lautsprecher ohne die Kopfhörer auszustecken?

Ich habe das Problem, dass wenn ich das Kabel von den Kopfhörern noch im Pc stecken habe, dann wird der Sound wenn ich die Lautsprecher anmache nur über die Kopfhörer abgespielt. Das heißt, ich muss jedes mal um Musik mit den Boxen zu hören, das Kabel der Kopfhörer rausziehen...Mittlerweile ist der Stecker schon defekt und man muss mehrmals dran drehen um stereo sound zu erlangen. Was ich rausgefunden habe, ist, dass bei den Wiedergabegeräten beide unter Lautsprecher eingeordnet sind (die Lautsprecher und die Kopfhörer) und wahrscheinlich, da die Kopfhörer vorne am Pc angeschlossen sind und die Lautsprecher hinten, die Kopfhörer "Vorrang" haben. Was könnte ich nun tun, bzw einstellen? Vieln Dank im Vorraus

...zur Frage

Kabelverlängerung von Lautsprecher zu Subwoofer funktioniert nicht?

Ich habe das Logitech Z623 2.1-System. Der rechte Lautsprecher wird über VGA angeschlossen, da er Lautstärke- und Bassregler, An-/Ausschalter und zwei Klinkenbuchsen (in und out) hat. Der linke Lautsprecher über Cinch.

Da die Kabel aber fest montiert und nur zwei Meter lang sind, ich meinen Subwoofer aber am anderen Ende des Zimmers haben will, wollte ich einfach nur die Kabel verlängern. Gesagt, getan. Cinch-Verlängerung für links, VGA-Kabel mit zwei männlichen Steckern plus einem Gender Changer zum Verbinden für rechts. Jetzt mein Problem:

Wenn ich meine Anlage anschalte, höhe ich das gewohnte "Plopp" aus den Lautsprechern. Dieses Mal aber sehr viel Lauter und nicht gesund. Zudem leuchtet die Power-LED am rechten Lautsprecher nicht. Und egal ob an oder aus: Mein PC erkennt das System nicht als angeschlossene Wiedergabequelle.

Ich bin zwar Elektroniker und kenne mich mit PCs recht gut aus, bin hier aber echt überfragt. Woran kann das des bitte liegen? Mein Vater meinte zuerst er erinnere sich daran, dass VGA-Kabel gekreuzt wären, damit bei Eingangs- und Ausgangsbuchse der Geräte die gleiche Belegung ist, aber mein Durchgangsprüfer sagt bei diesem Kabel hier was anderes. Nix gekreuzt. Beim Gender Changer sind meine Prüfspitzen des Durchgangsprüfers leider zu klein. Da kann ich also nichts zu sagen. Das einzige was mir einfallen würde ist der Widerstand des Kabels. Aber bei 7,5m?? Eher weniger.

Also, was kann es sein?

...zur Frage

Wie kann ich die Position meiner Lautsprecher am System einstellen?

Ich besitze 2 Bose Stereo Lautsprecher, der eine rechts, der andere links von meinem Bildschirm.

Ich habe meinen Computer vom Boden nun links neben meinen Bildschirm gestellt und jetzt reicht das Kabel nicht mehr bis zum rechten Lautsprecher, da der Linke aber nur am Rechten dranhängt hab ich sie einfach getauscht. Problem gelöst - dachte ich.

Nun ertönen aber z.B. Spiele Geräusche, die eigentlich auf der rechten Seite (des Spielers) auftreten, am linken Lautsprecher - ist ja eigentlich logisch, woher sollte der PC auch wissen, dass ich sie vertauscht habe?

Wie kann ich dem Computer klar machen, dass er den Sound anders ausgeben muss?

Über Systemsteuerung -> Sound -> Lautsprecher -> Konfigurieren Habe ich es bereits versucht, dort kann man nur einen Testsound auf dem linken bzw. rechten Lautsprecher abspielen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?