Laufen gehen? Ist mir peinlich!

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte zu Anfang auch das Gefühl, dass mich alle anstarren, aber ich denke, das habe ich mir eingebildet. Du musst eben Prioritäten setzen: möchtest du wirklich wegen der (eventuell eingebildeten) Blicke fremder Leute nicht joggen gehen? Außerdem kannst du dich doch selbst fragen: was denkst du, wenn du "jüngere Jugendliche, die joggen gehen" siehst? Wahrscheinlich fällt dir selbst keine einzige Situtation ein, in der du einen gesehen hast, denn du schenkst diesen auch nicht weiter Beachtung. Also geh joggen und schau im Zweifelsfall niemanden, den du triffst, an. Wenn es ganz schlimm ist, dann gehe joggen, wenn es dunkel ist oder früh am Morgen.

Stör Dich nicht an Blicken und Kommentaren von anderen, Du machst das für Dich. Das richtige Tempo hast Du aber, wenn Du dabei nicht mit rotem Kopf aus der Puste bist. Wenn joggen z.B. bei Übergewicht noch zu anstrengend ist, dann geh im sehr zügigen Tempo.

die angst ist unbegründet, joggen ist keine seltenheit mehr, allerdings belastet jogging weiter die gelenke, deswegen flotter gehen, wird auch keiner nach dir schauen und dir peinlich werden

1. Es ist doch egal was andere denken 2. Wenn es dir so wichtig ist was andere von dir denken dann würde ich es lassen ;)

Und was sollten denn Leute denken wenn sie jemanden sehen der joggt ist doch nichts schlimmes?! Also stell dich nicht so an und geh raus joggen :) viel Spaß 

Letzlich gehst du für dich selbst Joggen. Ich denke du wirst diese Antwort oft genug gehört haben, aber es sollte dich nur bis zu einem gewissen Maße kümmern, was andere Menschen über dich denken.

Wichtiger bleibt die Zufreidenheit mit dir Selbst. Möchtest du Joggen, dann geh Joggen.

Häufiger sehe ich jüngere Menschen, die gerade erst mit dem Lauftraining begonnen haben, mit roten Gesichtern et c., aber nur selten vernahm ich negative Äußerung.

Lass dich durch mögliche Rückschläge oder Aneckung nich demotiviern etwas zu machen, was dir ggf gut tun könnte.

Was möchtest Du wissen?