Was macht ihr, wenn ihr beim Joggen dumm angegafft werdet?

11 Antworten

Öhm, erst einmal: Bist du Walkerin, oder was? Es gibts keinen Anlass, erst aus dem Dorf herauszuwandern, bevor du anfängst zu laufen.  Also lauf ruhig ab Haustür. Leuten, denen du begegnest, kannst du gerne ein knappes Hallo zuwerfen oder einmal kurz winken. Augenkontakt ist erlaubt. Weggucken hingegen kann unhöflich, arrogant oder auch unsicher wirken. Du willt wahrscheinlich keinen dieser Eindrücke vermitteln.

In welchem Tempo laufen die geschätzten drei älteren Männer? Wenn das passt, kannst du dich da eigentlich auch anschließen.

Wir Läufer gehören einer riesigen Gemeinschaft an und teilen alle das gleiche Hobby. In meiner Region ist es üblich, dass sich Läufer untereinander grüßen. Egal ob schwarz, ob weiß; ob alt, ob jung; ob männlich, ob weiblich; ob schnell, ob lahm. Im Zweifelsfall also keine Angst vor Kontaktaufnahme.

Vielleicht hilft dir auch eine virtuelle Gemeinschaft. Da kannst du dich im Forum von Runnersworld.de anmelden. Und um die Läufergemeinschaft auszuleben eignen sich auch Teilnahmen an den Volksläufen in deiner Umgebung :o)

Kann es sein, das du dich bei joggen aus irgendeinem Grudn selber unwohl fühlst wenn du gesehen wirst? Und diese anschauen dann als gaffen betrachtest? Man interpretiert schnell in einen Blick was rein was nicht da ist.

Und ja es gibt sie schon auch, die die "immer blöd gucken müssen", aber das ist doch wohl die Minderheit.

Außderdem würde ich auch gleich im Dorf joggen, ich würde mich auch fragen warum du denn nun joggerklamotten anhast, aber normal läufst.

Na, also wenn eine Gruppe mit dem Finger auf einen zeigt, lacht und dumme Kommentare abgibt während man gerade joggt, dann ist es wohl eindeutig... 

Deswegen wird auch schon viel über mich im Dorf getratscht, auch wenn ich gerade nicht beim Joggen bin. Die denken wohl, ich hätte irgendeine Störung im Kopf, weil ich regelmäßig durch die Gegend schnaufe...

0
@Svenja313

Jamit dem Finger zeigen und lachen ist schon eindeutig. Trotzdem und gerade würde ich weitermachen. Und auch IM Dorf schon joggen. Versuch einfach mal mehr selbstbewusstsein auszustrahlen. Grüß freundlich zurück: hei, und jogge dabei weiter. 

2

Lach einfach darüber um freu dich dass du sportlicher bist als sie. Ich Jogge Morgens vor der Schule auch immer an Schülern vorbei die früher als ich Schule haben. Das ist schlimm. Aber ich habe mich damit abgefunden Kommentare hinterher gerufen zu bekommen und manche haben mir auch gesagt, dass sie mich dafür bewundern, dass ich vor der Schule joggen gehe. Also lauf einfach lächelnd weiter und drehe noch eine Extrarunde ;)

Ich hasse eine Person in meiner Klasse...

Hallo!

Also ich dachte nie, dass ich sowas mal zugeben muss. Aber ich hasse eine Person in meiner Klasse, Hass ist noch stark untertrieben. Ich komme so ziemlich mit allen Leute in meiner Klasse klar. Nur eben diese eine Person ein Kurde( ich bin kein Rassist, ich toleriere andere). Aber seine Einstellung ist einfach nur ja wie soll ich das bloß sagen mit Exkrementen zu vergleichen. Ich hasse seine Einstellung, ich hasse es wie er spricht, seine Sprachart ist zu vergleichen mit diesem ganzen Rappermist. Was ich auch für unerträglich halte. Er ist grottenschlecht in der Schule, zwischen seinen und meinen Noten liegen Welten. Ich bin einer der Klassenbesten, er ist nun ja schlechter als ich, bei weitem. Er ist die erste Person die ich wirklich verachte. Ich bin nicht neidisch auf ihn, wüßte auch nicht warum? Seine Einstellung ist zum übergeben. Für lange Zeit hielt ich seine Anwesenheit aus. Er hat dann einige abfällige Kommentare mir gegenüber in Unterricht gemacht, was unsere Lehrerin auch nicht toleriert hat. Nun es ist fragwürdig ob er überhaupt das Schuljahr schafft. Ich wünsche mir so sehr, dass er hocken bleibt. Er ist Abschaum, ein Blutegel der mit den letzten Nerv raubt. Ich will mich nicht mit ihm auseinandersetzen, da er dumm ist, und da dies, egal in welcher Form es passieren würde, primitiv wäre. Mich an ihm Rächen will ich auch nicht, da man ja Feuer nicht mit Feuer bekämpfen kann. Soll ich ihn ignorieren? Wenn ja wie? Er ist Abschaum und dumm und hat überhaupt nichts in der Birne, es ist ein Wunder, dass er in diese Schule gekommen ist. Das ist das erste Mal in meinem Leben, dass ich jemanden hasse! So sehr verachte ich ihn, diesen von seiner Geistesschwäche schachmatt gestellten, belastenden und absolut unerträglichen Menschen! Was soll ich tun? Was wenn er das Schuljahr schafft? In Deutsch schreiben wir morgen eine Arbeit in Deutsch ist er glücklicherweie schlecht. Ich bin in Deutsch kurz davor eine 1 im Zeugnis zu kriegen. Er ist die dümmste Person die ich ja gesehen habe, er ist Abschaum. Ich wünsche ihm öfters den TOD!

Ich bin nicht neidisch auf ihn nur sein asoziales Verhalten, nervt mich. Meiner Lehrerin will ich nichts sagen da ich es nicht für notwendig halte eine Diskussion wegen diesem Vollpfosten zu halten!

Bitte nur sinnvolle Antworten!

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

DAZN: Kann ich die Sprache des Kommentators ändern?

Kann man bei DAZN zwischen englischem und deutschem Kommentar wählen? Gibt es diese Option?

...zur Frage

Ich will abnehmen, aber meine Eltern lassen mich nicht?

Ich bin übergewichtig und würde gerne abnehmen, da ich doch etwas neidisch auf andere Gleichaltrige bin, die so schöne Figuren haben und echt alles tragen können.

Ich bin dagegen echt fett und fühle mich unwohl.

Das Problem sind meine Eltern. Bei mir gibt es wirklich nie etwas anständiges zu essen. Jeden Tag gibt es nur Fertigpasta, zu der sie nochmal extra Sahne hinzugeben, Fertigpizza oder Pommes.

Ansonsten haben wir auch nichts wirklich daheim, was ich essen könnte.

Wir haben nur noch Brot und der Kühlschrank ist nur mit Wurst und Fleisch gefüllt, was ich nicht esse.

Daneben noch jede Menge Süßkram wie Gummibärchen oder Schokolade.

Selbst wenn es ganz selten mal etwas Salat geben sollte, dann schütten sie in eine Salatschüssel 500g Zucker. Obst und Gemüse kaufen sie nicht.

Das Essen schmeckt mir auch leider zu gut, so dass ich kaum wiederstehen kann, und ich habe keine Wahl, da ich schließlich Hunger habe.

Vor kurzem habe ich das Joggen für mich entdeckt und mir macht das Ganze wirklich Spaß, auch wenn es anstrengend ist.

Ich musste mich aber immer heimlich rausschleichen. Leider wurde ich zum Gespräch im Dorf und viele haben sich über mich lustig gemacht und meine Eltern haben es mitbekommen und verbieten es mir jetzt.

Ich bin echt verzweifelt. Ich habe auch schon einige Zeit versucht, einfach ihr Essen zu verweigern und habe sogar so abgenommen und wog 68kg, aber das ist ihnen aufgefallen und jetzt zwingen sie mich quasi, indem sie mir ständig Schokolade vor die Nase halten und selbst essen.

Am Tisch laden sie mir jetzt immer einen Nachschlag auf den Teller, wenn ich sage ich sei satt.

Ich bin gegen Verschwendung und kann es nicht haben, wenn Essen weggeworfen wird. Daher esse ich es leider. Ich habe hinterher immer ein so schlechtes Gewissen und wollte mich einmal sogar absichtlich übergeben, was ich aber (glücklicherweise) nicht kann.

Eigentlich will ich das Ganze so ja auch nicht. Das schlimme sind auch noch ihre fiese Kommentare. Ständig werde ich nämlich angemeckert á la nänä krank (beleidigend), nänä magersüchtig, nänä bekloppt (wegen dem Sport).

Ich will weder hungern noch mich übergeben, sondern mich an Obst und Gemüse satt essen (was mir genauso schmeckt) und so abnehmen.

Aktuell wiege ich 72kg bei 1,63m und bin 13 Jahre alt.

...zur Frage

Wieso werde ich so schräg angeschaut wenn ich Strumpfhosen trage?

Strumpfhosen sind für mich unisex Bekleidung, genauso wie alles andere ebenfalls. Ich unterscheide nicht großartig zwischen Herren- und Damenmode.

Warum darf ich als Mann mit guter Figur keine Hotpants/Rock mit Strumpfhosen tragen? Warum werde ich so dumm angeschaut, wenn ich das folgende Outfit trage?

Wie findet ihr das Outfit an einem Mann? http://pixload.org/?v=besuch.jpg oder ....v=rockoutfit.jpg

Warum wird man ständig so angegafft und muss sich Kommentare zur Kleidung anhören? Diese variieren von cool, bis genial, über Tunte, Transe und schwul.

Wie reagiert man denn am Besten auf negative Sprüche? Hättet ihr persönlich ein Problem damit so mit mir durch die Stadt zu laufen? Viele Menschen tollerieren/akzeptieren es zwar, aber direkt beteiligt wollen die meisten ja nicht sein. Wie steht ihr dazu?

...zur Frage

Schwanger mit 13? Was soll ich tun? Dummer Fehler?

Also ich bin halt wie gesagt 13 und hab mit meinem in unterhose aneinander gerieben (ka wie ich daa erklären soll ).Es war ziemlich dumm ich weiß .Diesen monant hab ich meine Tage nicht bekommen . Und wenn ich zum Beispiel schlafen gehe merk ich igw das mein bauch arbeitet (hab wieder ka wie ich das beschreiben soll).Außerdem merke ich einen Puls im bauch.Ich wohne in einem "Dorf" wo eine Apotheke oder so halbe stunde entfernt ist mit einem auto .Also ich kann keinen Schwangerschaftstest kaufen.Bitte keine dummen Kommentare !

...zur Frage

Knackigen Po! Wie lange dauert das?

Hallo

Ich mache seit kurzem übungen für den Po damit er Straffer und knackiger wird. Ab heute wollte ich 5 mal die Woche dafür Übungen machen.

Meine Frage: Wann sieht man die 1. Erfolge oder wann habt ihr vielleicht bei euch die 1. Erfolge gesehen?

Kurz zu mir: 15 Jahre, ca. 1.63m, 57kg

Danke schon mal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?