Latein Wortbestimmung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

omne - unbestimmtes Numeral - Neutrum Sg. Akk. (zu tempus)
hoc - Demonstrativpronomen - Neutrum Sg. Akk. (zu tempus)
tempus - Substantiv - Neutrum Sg. Akk. - Akkusativobjekt
inter - Präposition mit dem Akkusativ
pugillares - Substantiv Mask. Plural Akkusativ
ac - Konjunktion
libellos - Substantiv Mask. Plural Akkusativ
iucundissima - Abl. Sg. fem. (zu quiete)
quiete - Abl. Sg. fem.
transmisi - Prädikat - 1. Sg. Indik. Perfekt Aktiv
quemadmodum - Interrogativadverb (Frageadverb)

Das ist doch nicht so schwer.
Die nächsten kannst du nach diesen Beispielen ergründen.
Es gibt ja nur 9 hauptsächliche Wortarten.

Es gibt keinen Aci, PC oder Abl. abs.
Alles ganz simpel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ATTACKEE
21.01.2016, 06:32

Vielen Danke dafür :)

0

Was möchtest Du wissen?