Latein skandieren!Übund mit Lösung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Seite mit Lösungen habe ich leider nicht. Aber alle Werke von Martial und Catull findest du hier:

www.thelatinlibrary.com

Wenn du bei einem Vers hängst, poste ihn einfach hier als Frage und gib deine Lösung an.


Die Regel "muta cum Liquida" hast du richtig erklärt. Dazu noch drei Hinweise:

1) "k" gibt es im Lateinischen quasi nicht (ich kenne nur Kalendae). Und "ck" gibt es erst recht nicht. Du hast dich in deiner Aufzählung wahrscheinlich vertippt und meintest "c".

2) Die Reihenfolge ist wichtig. Es ist tatsächlich "muta cum liquida" und nicht "liquida cum muta" (BL wäre McL; LB wäre nicht McL)

3) Die McL-Regel ist eine Kannregel. Beim Vorliegen von McL kann die Silbe kurz sein, muss aber nicht. Es kann auch ganz normal eine Positionslänge sein.


LG

MCX

Was möchtest Du wissen?