Laserpapier für Tintendrucker

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, sicher. Mußt nur die Papiersorte in den Druckereinstellungen einstellen (Normalpapier, 80 g/qm). Ist geeignet z. Bsp. zum Drucken von Worddateien oder Exceldateien mit Farbe, einfachen Grafiken und Diagrammen. Dann wird weniger Tinte gespritzt als bei der Einstellung Glossy oder Premium Glossy, wofür Du Papier mit 170 - 240 g/qm bräuchtest.

Ja, warum nicht? Nur Löschpapier würde ich nicht nehmen, da sieht dann Sch... aus.

Folie drucken - raue oder glatte Seite?

Hab nur eine einzelne hier, also auch keine Gebrauchsanweisung. Und kann ich eine Folie überhaupt mit einem Tintenstrahldrucker bedrucken?

...zur Frage

Mein Drucker (HP Drucker) druckt nicht richtig ... wie kann ich dass beheben ?

Mein Drucker ( HP Photosmart Wireless e-All-in-One-Drucker - B110 Series ) druckt Farben überhaupt nicht und Schwarz nur in sehr geringen mengen , zur Frage habe ich auch noch meinen Druckertest eingescannt und hinzugefügt. Ich habe den Drucker nun mehrere Monate nicht benutzt und habe auch schon gedacht dass die Patronen eingetrocknet sein könnten , ich weiß nicht ob dass richtig war aber ich habe die Schwarze Patrone mit einem nassen Q-tip leicht befeuchtet weil ich dachte es könnte helfen ... vergebens. Dazu habe ich die (weiß nicht genau wie dass heißt) "Luftzufuhr" direkt an der Patrone überprüft und dort ist alles richtig. Im Drucker dazu habe ich auch noch einmal die "Kontakte" gereinigt ich habe mich im Internet umgesucht aber da der Drucker andscheinend nicht weit verbreitet ist nix gefunden.

Bei dem Drucker der B110 Serie gibt es anscheinend alle Versionen von A-D ich weiß leider nicht wie ich herausfinden soll welche ich genau habe , ich hoffe es ist nicht nötig.

Ich weiß nicht genau welche Patronen ich gekauft habe da ich die Verpackung schon vor langen weggeschmissen habe aber auf jedenfall sind alle Patronen nagelneu und nur 1 oder 2 mal benutzt worden.

Ich denke ich habe nun alles angegeben was wichtig ist oder besser gesagt alles was ich weiß , falls mehr benötigt würde ich so schnell es geht antworten dies kann aber möglicherweise schon einmal 24h dauern da ich immernoch Schüler bin und momentan viel um die Ohren habe. Würde mich freuen wenn so schnell wie möglich arbeiten kommen weil ich den Drucker auch noch für arbeiten brauche ...

MFG Dragon0150 !

...zur Frage

Ich kann keine Folien drucken!

Ich haben eine Tintenstrahldrucker ( Brother DCP-145) und Folien für Tintendrucker, aber wenn drucken will zieht der Drucker die Folie nicht ein!

...zur Frage

Word Dokumente werden nur noch schwarz/weiß gedruckt trotz richtiger Einstellung - wie behebe ich das Problem?

Meine Word 2007 Dokumente werden komischerweiße nur noch schwarz/weiß gedruckt.

Eingestellt ist Farbe und andere Dinge wie z.B. Bilder werden ohne Probleme auch farblich gedruckt.

Wie kann ich das ändern?

...zur Frage

Muss ein Bild beim Druck wirklich immer mind. 300 DPI haben?

Hey ich bin gerade am Layout unserer ABI Zeitung beschäftigt und habe mal ne kurze Frage.

Im Internet bzw. in Ratgebern liest man immer dass alle Bilder mindestens 300 DPI als Auflösung haben sollen, da sie sonst verpixelt sind. 1. Was passiert, wenn die Bilder schlechter sind? Was ist die untere Schmerzgrenze beim Druck? Also kann man mit 200 - 250 DPI auch noch leben, oder sieht das Resultat dann zu verpixelt aus?

  1. Was passiert, wenn das Bild eine höhere Auflösung hat bzw. ist höher als 300 DPI ein Unterschied zu 300 DPI? Das Titelblatt habe ich in Photoshop mit 300 DPI gemacht, kann es sein dass es dann trotzdem nicht hoch auflösend aussieht?

LG und Danke schonmal!

...zur Frage

laser oder tintendrucker sinnvoller?

hey leute was würdet ihr mir empfehlen? zur zeit drucke ich eig so gut wie gar nicht, allerdings fange ich im winter an zu studieren. ich könnte mir vorstellen das man da ziemlich viel drucken muss. was sind da eure erfahrungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?