Langzeitbelichtung bei der Nikon D3100- wie geht das?

4 Antworten

Schau einfach unter Bulb deiner Bedienungsanleitung nach. Bei Langzeitbelichtungen braucht man aber ein Stativ und einen Fernauslöser (meist Draht). Sost kommt es zu unklaren Bildern, obwohl manche auch mit diesen unklaren und verwackelten Bildern spielen, wie ich in einem Fotomagazin las.

Gruss

Ulkige Schreibweise: es muss natürlich Langzeitbelichtungsaufnahmen heißen. Wieso kommen so viele Leute auf die Idee, das s am Ende eines Worts unbedingt abtrennen zu müssen? Das ist einfach nur falsch.

Zu deiner eigentlichen Frage: du stellst das Wahlrad oben auf der Kamera auf S. Danach kannst du mithilfe des Stellrads vorne an der Kamera die Belichtungszeit regeln. Wenn du durch den Sucher guckst, siehst du, wie sich der Wert ändert. Wenn sich die D3100 so verhält wie andere Nikon-Kameras, die ich kenne, dann erreichst du irgendwann den Schwellenwert von 30 Sekunden, danach kommst du in den BULB-Modus, in dem du den Spiegel mit dem ersten Druck auf den Auslöser öffnest und ihn mit dem zweiten Druck wieder schliesst. Dazwischen fällt Licht auf den Sensor. Es kann sein, dass dafür das Stellrad auf M stehen muss, weil das im S-Modus nicht geht. Um das ganze Verwacklungsarm zu machen, solltest du dich in das Thema Spiegelvorauslösung und Fernauslöser einlesen. Steht auch alles im Handbuch.

Noch kurz zur Erklärung: M steht für Manuell (du gibst Belichtungszeit UND Blende vor), A für Aperture (du gibst die Blendenöffnung vor) und S für Shutter (du gibst die Belichtungszeit vor). P ist die Programmautomatik, die ich persönlich aber nie nutze.

Kamera auf ein Stativ montieren, und am Programmwahlrad auf TV stellen, dann belichtet die Kamera automatisch so lange, wie sie braucht, allerdings nur bis zu 30 Sekunden.

also wie du schon festgestellt, kannst du nur im manuellen modus langzeitbelichtungn machn, dies geht bis 30 sec, es geht aber bis ins unendliche mit der blub funktion. da drückst solange wie du willst und solange belichtet es auch

...blub, blub...

1

Was möchtest Du wissen?