Langes Etwas aus dem Pickel, was ist das?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nein, das ist ganz einfach gehärteter talg und dein pickel eher ein mitesser. das kommt in der form raus, wie würmchen. und das dahinter war wahrscheinlich nicht eiter, sondern dasselbe noch weich.

Gut, aber so lang habe ich das noch Nie gesehen. Danke!

0

Hallo, ich denke, du hattest eine Talkdrüsenverstopfung und da hat sich darunter eine Entzündung gebildet. Was du daraus gedrückt hast, ist ein Talkbeutel. Sicherlich wird der Pickel jetzt schnell heilen, denn der Eiter darunter kann gut abfließen. Drücke nicht mehr daran, die Entzündung muß jetzt heilen, nur wenn sich eine Eiterbeule bildet, dann mußt du diese noch einmal mit ganz sauberen Fingern ausdrücken, da sonst neue Bakterien dareingehen und du noch länger damit zu tun hast. Ich wünsche dir gute Besserung.

Die Frage ist nicht ernst gemeint?! Parasit-oh, Mann!

In den Hautporen ist Hauttalg, der täglich in den Talgdrüsen, neben der Haarwurzel sitzend, produziert und nach oben durch die Hautpore geschoben wird um die hautoberflche geschmeidig zu halten! Verstopft die Pore und kommt mit Bakterien in Verbindung entzündet sich das Ganze. Was du aus der Pore gedrückt hast ist eben Talg, der sich angesammelt hat und eben Eiter, bedingt durck Eiterbakterien!

Wenn es sich nicht von alleine bewegt hat und über dein Gesicht weggekrochen ist, war es kein Parasit. Es war einfach nur Talg.

Das ist der vehärtete Eiterstock, danach kommt noch verfüssigtes Eiter heraus.......ist der Eiterstock heraus kann die langsame Heilung beginnen....also mache dir keine Sorgen!!!

Unsinn...das ist Talg!

1

Was möchtest Du wissen?