Lan-Kabel aussen am Haus verlegen?

6 Antworten

Hallo, ich würde normales CAT5 - Verlegekabel nehmen, und an den Endstellen Dosen setzen oder wenn vorhanden auf ein Patchfeld auflegen. Die Strecke außen am Haus würde ich in einem Schutzrohr unterbringen, das sieht dann auch gleich ordentlich aus.

Das ist ein extrem flaches Kabel, das eigentlich für die Installation im Haus gedacht ist. Damit kommst Du spielend durch alle Türen durch. Es wird nicht nur über Amazon vekauft. Das haben auch viele Elektronik-Versender in ihrem Programm.

Wenn Du wirklich im eigenen Haus wohnst und unbedingt aussen am Haus das Kabel verlegen willst, dann würde ich Dir raten zuerst ein dünnes Plastikrohr am Haus zu befestigen und durch dieses Rohr das normale Ethernet-Kabel ziehen. So wäre das Ethernet-Kabel besser vor Witterungseinflüssen gesichert.

Bin zwar kein Experte, aber das sieht selbst mir nicht stabil aus. Wenn du es aber in nem Kabelkanal legst, dann könnte es gehen.

Was möchtest Du wissen?