laminat verlegen trotz unebenem boden?

5 Antworten

wenn du in einem fachwerkhaus wohnst,dann hast du bestimmt auch einen dielenfußboden.dafür gibt es extra 5mm dicke feste schaumunterlagen,denn mit estrich wirst du nicht weiterkommen...

Du kannst auch Schuettung verwenden, oder redest du von richtigem Gefaelle? Auf die Schuettung kannst du dann noch Trittschalldaemmung legen, das ist eine Art Folie, die Trittgeraeusche vermindert und gleichzeitig kleine Unebenheiten ausgleicht.

Lieber selbstnivilierende Ausgleichsmasse nehmen. Die Schüttung ist noch zu grob und "vertritt" sich bei Belastung ja auch wieder im Laufe der Zeit. Wenn die Ausgleichsmasse erstmal hart geworden ist, ist sie belastbar wie Beton :)

Was möchtest Du wissen?