Laktose in Brezen (laugengebäck)?

2 Antworten

Normalerweise nicht. Ob in diesem Fall wird sich herausstellen. Sicherheitshalber schon mal feststellen wo eine Toilette ist.

Ich leide nicht direkt an Laktose Intolleranz^^ Im Gegenteil. Ich bin kerngesund was Milchprodukte und Laktoseprodukte betrifft^^ Ich darf nur keine Laktoseprodukte essen, weil ich ein Allergieproblem habe (Neurodermitis, zig Allergien usw.). Der Arzt hat mir geraden, Milchprodukte wegzulassen. Ich fühle mich jetzt nach zwei wochen besser. Trinke ich aber jetzt zum Beispiel einen Schluck Milch, wird die Haut wieder schlimmer. Und das möchte ich vermeiden ;-)

0
@HoneyMoney

Ich weis was das bedeutet der Milch aus dem Wege zu gehen ich habe eine Milchallergie und kann gleich einen Notarzt rufen weil mein Kreislauf wegen einem allergischen Schock versagt. Leider war das schon 5mal der Fall. Scheiß Allergien.

0
@diroda

Das ist aber wieder nicht das selbe :-)

Ich leide an Neurodermitis, d.h. Hauterkrankung. Und die Laktose verhindert in meinem Körper, dass dieser Antikörper bildet für die Pollen (Gräser, Getreide, Birke, Haselnuss,..etc.) .. wenn ich also milch trinke macht das gar nichts :D das jucken der haut ist nur intensiver und langanhaltender.. das ist der einzige unterschied ;-)

0

alle Backwaren enthalten Laktose ich wünsche mir, es wäre nicht so l..g.wurzelelli

Nein. Ich habe mit einer Bäckerin gesprochen. Brot und Semmeln (Brötchen) enthalten keine Milch bzw. Laktose.. nur Laugengebäck bleibt offen^^

0

Was möchtest Du wissen?