Rohes Ei gegessen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du würdest nur dann Probleme bekommen, wenn das Ei mit Salmonellen verseucht wäre, was aber heute nicht mehr  häufig ist durch verbesserete hyg. Produktionsbedingungen.

Manche essen sogar generell Eier roh; Rotwein mit geschlagenem Ei und Traubenzucker oder Honig und einem Tropfen Olivenöl und Zitrone galt noch vor wenigen Jahrzehnten als gutes Kräftigungs-und Aufbaumittel .  

Nein. Das war eine Weile ein Problem, ist aber längst nicht mehr so. Ein ganzes Ei würde ich jetzt allein aus Geschmacksmäßigen Gründen nicht essen, aber du wirst es definitiv unversehrt überstehen, mir passiert das ständig beim Backen, immerhin nascht ja jeder vom Teig und ich kenne niemand dem es deswegen mal schlecht ging :)

Da passiert nix! Manche trinken ein rohes Ei vor dem Singen, oder wenn man rohen Kuchenteig isst, ist da auch rohes Ei drin. Bin bisher nie dran gestorben.

es war früher üblich einem kind ein rohes ei zu rühren. ich denke weil man den herd mit der kohle nicht anwerfen wollte. du musst nur wissen wie alt das ei war und ob zu warm gelagert.

Solange das Ei nicht von Darmkeimen z. B. Salmonellen besiedelt war, wird nichts passieren. Es gibt ja auch Speisen, die aus rohen Eiern gemacht werden.

Da wird nichts passieren, es gibt Menschen, die rohes Ei trinken/essen und sie haben es auch ohne Schäden überlebt!

Nein , da passiert ganz sicher nichts :) ein paar Leute trinken täglich rohes Ei 😂 aber ich selber würde das nie machen :D

du wirst es überleben. ganz bestimmt.

Normal passiert da nichts!

Keine Sorge, wird wahrscheinlich alles o.K. sein.

Was möchtest Du wissen?